Pochierte Eier mit Kresse-Vinaigrette

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Pochierte Eier mit Kresse-Vinaigrette
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,5 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 40 min
Fertig
Kalorien:
319
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien319 kcal(15 %)
Protein14 g(14 %)
Fett26 g(22 %)
Kohlenhydrate8 g(5 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe2 g(7 %)
Vitamin A0,5 mg(63 %)
Vitamin D3,2 μg(16 %)
Vitamin E11,7 mg(98 %)
Vitamin K12,6 μg(21 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin4,4 mg(37 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure102 μg(34 %)
Pantothensäure1,9 mg(32 %)
Biotin28,2 μg(63 %)
Vitamin B₁₂2,1 μg(70 %)
Vitamin C19 mg(20 %)
Kalium394 mg(10 %)
Calcium158 mg(16 %)
Magnesium31 mg(10 %)
Eisen3,3 mg(22 %)
Jod13 μg(7 %)
Zink2,2 mg(28 %)
gesättigte Fettsäuren4,6 g
Harnsäure18 mg
Cholesterin436 mg
Zucker gesamt6 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 Bund Frühlingszwiebeln
6 EL Öl
125 ml Gemüsebrühe (Instant)
3 EL Obstessig
60 g Gewürzgurke
1 TL mittelscharfer Senf
1 EL Kapern
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 Prise Zucker
2 Kästchen Kresse
1 Schuss Essig
8 Eier (Größe M)
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
FrühlingszwiebelÖlKresseSenfZuckerSalz
Produktempfehlung
Dazu Bratkartoffeln reichen.

Zubereitungsschritte

1.

Frühlingszwiebeln putzen, abspülen und in feine Ringe schneiden. Öl erhitzen und die Frühlingszwiebeln darin 2 Minuten andünsten. Mit Brühe und Essig ablöschen und in eine Schüssel geben.

2.

Gurken fein würfeln und mit Senf und Kapern unter die Frühlingszwiebeln rühren. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Kresse von einem Kästchen abschneiden und unterziehen.

3.

In einem breiten, flachen Topf Salzwasser mit einem Schuss Essig aufkochen. Eier einzeln aufschlagen und ins kochende Wasser gleiten lassen, Eiweiß mit einem Löffel um das Eigelb schieben. Die Eier 5-6 Minuten zugedeckt bei mittlerer Hitze pochieren. Eier mit einer Schaumkelle aus dem Wasser nehmen und kurz auf Küchenpapier abtropfen lassen. Übrige Kresse abschneiden. Die Eier auf Teller geben und die Kresse-Vinaigrette darüber verteilen. Mit Kresse bestreuen.