Klassiker mal anders

Polenta-Pizza mit Ziegenkäse, Feigen und Trauben

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Polenta-Pizza mit Ziegenkäse, Feigen und Trauben

Polenta-Pizza mit Ziegenkäse, Feigen und Trauben - Farbenfrohe Abwandlung des Klassikers

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 50 min
Fertig
Kalorien:
320
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Für ein verbessertes Sehvermögen, gesunde Haut und geschützte Zellen kann die Vitamin-A-reiche Polenta punkten. Die Trauben enthalten das Antioxidans Resveratrol, das unser Herz schützen und Alterserscheiningen verlangsamen kann.

Beim Belag für die Pizza können Sie Ihrer Fantasie freien Lauf lassen – toll schmeckt zum Beispiel auch eine Kombination aus Tomaten, Mozzarella und Basilikum.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien320 kcal(15 %)
Protein10 g(10 %)
Fett24 g(21 %)
Kohlenhydrate17 g(11 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe1,4 g(5 %)
Kalorien401 kcal(19 %)
Protein10 g(10 %)
Fett22 g(19 %)
Kohlenhydrate39 g(26 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe2,9 g(10 %)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,5 μg(3 %)
Vitamin E0,9 mg(8 %)
Vitamin K11,2 μg(19 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin2,8 mg(23 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure42 μg(14 %)
Pantothensäure0,4 mg(7 %)
Biotin5,2 μg(12 %)
Vitamin B₁₂0,9 μg(30 %)
Vitamin C4 mg(4 %)
Kalium230 mg(6 %)
Calcium205 mg(21 %)
Magnesium20 mg(7 %)
Eisen0,6 mg(4 %)
Jod13 μg(7 %)
Zink1,4 mg(18 %)
gesättigte Fettsäuren15,6 g
Harnsäure19 mg
Cholesterin53 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
15 g
Butter (1 EL)
150 g
Maisgrieß (Polenta)
1
blaue Feige
150 g
rote Weintrauben (kernlos)
150 g
Ziegenkäserolle (45 % Fett i. Tr.)
150 g
1 Handvoll
Kräuter (z. B. Rosmarin, Thymian, Basilikum; 5 g)
1 TL
flüssiger Honig

Zubereitungsschritte

1.

Für die Polenta 500 ml Wasser mit 1 TL Salz und Butter aufkochen. Maisgrieß mit einem Schneebesen einrühren, vom Herd nehmen und 20 Minuten quellen lassen, dabei gelegentlich umrühren.

2.

In der Zwischenzeit Feige waschen und in dünne Scheiben schneiden. Trauben waschen und trocken tupfen. Ziegenkäse in Scheiben schneiden.

3.

Ein Backblech mit Backpapier belegen. Polenta daraufgeben, zu einem runden Fladen verstreichen, mit Schmand bestreichen, leicht salzen und pfeffern. Pizza mit Feigen- und Ziegenkäsescheiben und Trauben belegen und im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft 180 °C; Gas: Stufe 3) 25 Minuten backen.

4.

Inzwischen Kräuter waschen, trocken tupfen und Blättchen abzupfen. Pizza aus dem Backofen nehmen, mit Kräutern und Pfefferbeeren bestreuen, mit Honig beträufeln und Pizza in Stücke teilen.