Poularde mit Kräutersauce

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Poularde mit Kräutersauce
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 25 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
1
Poularde ca. 1,5 kg
Für die Marinade
1
1
½ TL
Pfeffer aus der Mühle
Für die Sauce
2
2 EL
1
½
2
Zitronen (Saft)
3 EL
Pfeffer aus der Mühle
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Für die Marinade Schalotte und Knoblauch schälen, fein hacken und mit Zitronensaft, Paprikapulver, Salz und Pfeffer würzen. Poularde in 8 - 10 Portionsstücke teilen und mit der Marinade einstreichen. Zugedeckt für ca. 1 Std. im Kühlschrank ziehen lassen.
2.
Für die Sauce Zwiebel und Knoblauch schälen und sehr fein hacken. Peperoni waschen, längs aufschlitzen, entkernen, alle weißen Innenhäute entfernen und sehr fein würfeln. Alles mit Zitronensaft und Öl verrühren und bei schwacher Hitze ca. 5 Min. köcheln lassen, mit Salz und Pfeffer würzen. Vom Herd ziehen, Schnittlauch einrühren und abkühlen lassen.
3.
Den Grill vorheizen. Poulardenstücke je Seite ca. 10 Min. grillen. Mit der Sauce servieren.