Reibekuchen-Muffins

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Reibekuchen-Muffins
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 5 min
Fertig
Kalorien:
195
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 <none> enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien195 kcal(9 %)
Protein4 g(4 %)
Fett12 g(10 %)
Kohlenhydrate18 g(12 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe1,1 g(4 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,6 μg(3 %)
Vitamin E1,8 mg(15 %)
Vitamin K9,4 μg(16 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin2,2 mg(18 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure27 μg(9 %)
Pantothensäure0,7 mg(12 %)
Biotin5 μg(11 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C16 mg(17 %)
Kalium353 mg(9 %)
Calcium60 mg(6 %)
Magnesium22 mg(7 %)
Eisen1,5 mg(10 %)
Jod4 μg(2 %)
Zink0,9 mg(11 %)
gesättigte Fettsäuren2,9 g
Harnsäure15 mg
Cholesterin112 mg
Zucker gesamt1 g(4 %)
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
6
Zutaten
Pflanzenöl für die Förmchen
500 g
mehligkochende Kartoffeln
1
1
2
2 EL
2 EL
geriebener Käse z. B. Gouda, Emmentaler
2 EL
Pfeffer aus der Mühle
Muskat frisch gerieben
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen und die Förmchen mit Öl auspinseln.
2.
Die Kartoffeln schälen und fein reiben. Die Schalotte und den Knoblauch schälen, beides sehr fein hacken. Die Kartoffeln mit der Schalotte und dem Knoblauch in einer Schüssel mischen und die Eigelbe, Sahne, Käse und Stärke dazu geben. Der Teig darf relativ flüssig sein. Mit Salz, Pfeffer und Muskat kräftig würzen und in die Förmchen füllen. Im Ofen ca. 35 Minuten goldbraun backen.