EatSmarter Exklusiv-Rezept

Rinderfiletbraten mit Pilzfüllung

und Madeirasauce
4
Durchschnitt: 4 (4 Bewertungen)
(4 Bewertungen)
Rinderfiletbraten mit Pilzfüllung

Rinderfiletbraten mit Pilzfüllung - Immer wieder sonntags: das Beste vom Rind mit raffinierter Füllung

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,9 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 2 h 15 min
Fertig
Kalorien:
432
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Eiweiß satt aus Rinderbraten und Pilzen: Letztere decken zusammen mit Zwiebeln und Kräutern außerdem den Bedarf an Niacin, Vitamin B12 und Zink – alle wichtig für Eiweiß- und Kohlenhydratstoffwechsel – und an Eisen, das für die Blutbildung unentbehrlich ist; Frauen in den Wechseljahren, Schwangere und Stillende brauchen besonders viel davon.

Da Eisen mit Vitamin C besser aufgenommen werden kann, das Vitamin in diesem Gericht aber nur schwach vertreten ist, sorgt ein Glas Orangensaft für größere Ausgewogenheit. Und wählen Sie eine kohlenhydratreiche Beilage wie Kartoffeln, Polenta oder Baguette – sie verbessert das Verhältnis von Eiweiß zu Kohlenhydraten.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien432 kcal(21 %)
Protein56 g(57 %)
Fett17 g(15 %)
Kohlenhydrate11 g(7 %)
zugesetzter Zucker5 g(20 %)
Ballaststoffe2,5 g(8 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,5 μg(3 %)
Vitamin E2,1 mg(18 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin17 mg(142 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure33 μg(11 %)
Pantothensäure2,3 mg(38 %)
Biotin15,7 μg(35 %)
Vitamin B₁₂3,6 μg(120 %)
Vitamin C4 mg(4 %)
Kalium583 mg(15 %)
Calcium40 mg(4 %)
Magnesium52 mg(17 %)
Eisen6,3 mg(42 %)
Jod6 μg(3 %)
Zink9,6 mg(120 %)
gesättigte Fettsäuren5,2 g
Harnsäure308 mg
Cholesterin134 mg
Automatic (1 Portion)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,5 μg(3 %)
Vitamin E2,4 mg(20 %)
Vitamin K5,6 μg(9 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin19,7 mg(164 %)
Vitamin B₆1,1 mg(79 %)
Folsäure53 μg(18 %)
Pantothensäure2,5 mg(42 %)
Biotin17,7 μg(39 %)
Vitamin B₁₂3,7 μg(123 %)
Vitamin C13 mg(14 %)
Kalium1.048 mg(26 %)
Calcium47 mg(5 %)
Magnesium55 mg(18 %)
Eisen5,8 mg(39 %)
Jod11 μg(6 %)
Zink8,8 mg(110 %)
gesättigte Fettsäuren6 g
Harnsäure232 mg
Cholesterin96 mg
Entwicklung dieses Rezeptes:
EAT SMARTER

Zutaten

für
4
Zutaten
100 g
100 g
30 g
kleine Zwiebeln (1 kleine Zwiebel)
4 EL
1 Zweig
50 g
700 g
Rinderfilet (aus der Mitte)
350 g
1 EL
3 EL
100 ml
Madeira oder Sauerkirschsaft
1
125 ml
Zubereitungstipps
Zubereitung

Küchengeräte

1 Pfanne, 1 kleine Auflaufform, 1 Schüssel, 1 Arbeitsbrett, 1 Messbecher, 1 großes Messer, 1 kleines Messer, 1 Esslöffel, 1 Holzlöffel, 1 Pfannenwender, 1 Pinsel, 1 Küchengarn, 1 Spritzbeutel, 1 Aluminiumfolie, 1 Zahnstocher

Zubereitungsschritte

1.
Rinderfiletbraten mit Pilzfüllung Zubereitung Schritt 1

Shiitakepilze und Kräuterseitlinge mit einem Pinsel oder mit Küchenpapier putzen. Stielenden abschneiden und die Pilze fein würfeln.

2.
Rinderfiletbraten mit Pilzfüllung Zubereitung Schritt 2

Zwiebel schälen und ebenfalls in feine Würfel schneiden.

3.
Rinderfiletbraten mit Pilzfüllung Zubereitung Schritt 3

2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Pilze und Zwiebelwürfel darin anbraten. Thymian waschen, trockenschütteln, Blättchen abzupfen, hacken und dazugeben.

4.
Rinderfiletbraten mit Pilzfüllung Zubereitung Schritt 4

Mit Salz und Pfeffer würzen und bei mittlerer Hitze unter Rühren garen, bis die gesamte Flüssigkeit verdampft ist. Abkühlen lassen und mit dem Kalbsbrät verkneten.

5.
Rinderfiletbraten mit Pilzfüllung Zubereitung Schritt 5

Rinderfilet abspülen und trockentupfen. Auf der Oberseite der Länge nach etwa 3 cm tief einschneiden, sodass eine Tasche entsteht.

6.
Rinderfiletbraten mit Pilzfüllung Zubereitung Schritt 6

Die Pilz-Brät-Masse mit einem Spritzbeutel in die Tasche füllen.

7.
Rinderfiletbraten mit Pilzfüllung Zubereitung Schritt 7

Die Öffnung mit Zahnstochern schließen und das Filet mit Küchengarn umwickeln. Salzen und pfeffern.

8.
Rinderfiletbraten mit Pilzfüllung Zubereitung Schritt 8

1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und das Filet darin rundum anbraten. In eine kleine Auflaufform geben und im vorgeheizten Backofen bei 100 °C (Umluft: nicht empfehlenswert, Gas: Stufe 1) auf der mittleren Schiene etwa 1 1/4 Stunden garen.

9.
Rinderfiletbraten mit Pilzfüllung Zubereitung Schritt 9

Inzwischen die Schalotten schälen und in feine Streifen schneiden.

10.
Rinderfiletbraten mit Pilzfüllung Zubereitung Schritt 10

Restliches Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Schalotten darin goldbraun anbraten.

11.
Rinderfiletbraten mit Pilzfüllung Zubereitung Schritt 11

Ahornsirup in die Pfanne geben und die Schalotten kurz darin braten (karamellisieren), Essig und Madeira zugießen (ablöschen). Sternanis und Kalbsfond dazugießen und alles offen bei mittlerer Hitze 20 Minuten kochen lassen. Am Ende der Garzeit mit Salz und Pfeffer würzen.

12.
Rinderfiletbraten mit Pilzfüllung Zubereitung Schritt 12

Rinderfilet aus dem Ofen nehmen, Garn und Zahnstocher entfernen. Fleisch in Alufolie wickeln, 5 Minuten ruhen lassen, dann in Scheiben schneiden und mit der Sauce servieren.

 
Hallo, ich möchte den Braten an Weihnachten machen und den Kalbsfond selbst herstellen. Welches Grundrezept soll dafür nehmen? Es gibt ja braunen und hellen Kalbsfond.
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Das ist egal.
 
Hallo, welches teil vom rind eignet sich noch für dieses Rezept? Und wie verändert sich dadurch die garzeit?
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Sie können auch ein Stück aus der Keule oder Hüfte nehmen. Dann braucht das Fleisch aber bei 160-180 °C 2-3 Stunden. Wir haben es nur mit Filet getestet.
 
Kann ich statt Ahornsirup Honig verwenden? EAT SMARTER sagt: Ja, flüssigen Honig.
 
Ein tolles Rezept! Ich hab's schon 2x gekocht. Gelingt ganz einfach und schmeckt toll. Wer zu viel von der Füllung übrig hat: Einfach zu kleinen Knödeln formen und als Suppeneinlage verwenden. Schmeckt super!
 
Das Rinderfilet war genial. Die Sauce ist sehr lecker und es klappt wirklich wenn man sich an die Angaben der Garzeit hält. Wenn man gern viel Sauce isst sollte man allerdings die Menge der Flüssigkeit erhöhen. Noch ein Kommentar zum Video-Tipp: Finde ich im allgemeinen ganz toll,nur, Zwiebeln schälen und hacken ,Tymian hacken wird im Videoclip gezeigt, Tasche in Filet schneiden und mit Küchengarn umbinden nicht. Ich persönlich halte das für komplizierter für unerfahrene Kochanfänger als Zwiebeln hacken und schneiden.
 
Da ich keine Pilze mag, habe ich eine Füllung aus pürierten Trockenpflaumen und Mandeln genommen. Auch sehr lecker!
 
Hallo an die Köche, super leckeres Gericht. Man kann sich genau an die Angaben halten und das Fleisch wird sehr zart. Danke an das TEAM EAT SMARTER
 
Der Braten war sehr unkompliziert in der Zubereitung und ist dank der Garmethode wunderbar zart geworden. Dazu gab es selbstgemachte Kartoffelgnocchi. Insgesamt lässt sich das Gericht sehr gut vorbereiten.
 
Karottenpuffer klingen auch nicht schlecht, aber ich hab die empfohlene Polenta gelungen, das passte sehr gut zu Fleisch und Sauce. Einfach ein leckeres Essen. Die Sauce mit den karamellisierten Schalotten ist großartig. Danke!!!
 
Tolles Rezept für den Beginn der kalten Jahreszeit, dass den Aufwand dreimal lohnt. Die Süße vom Ahornsirup zusammen mit der Plzfüllung macht so richtig warm ums Herz. P.S.: Der Tipp mit den Karottenpuffern aus dem Vorkommentar wird umgehend ausprobiert. Danke... ;-)
 
Heute gab es bei uns Rinderfilet. Habe mich genau an das Rezept gehalten und es ist super geworden. Das Fleisch wa innen rosa und ganz zart. Die Soße dazu einfach köstlich. Sehr zu empfehlen!!! Dazu gab es bei mir Karottenpuffer. Tolles Essen!!!