Grillen auf leichte Art

Rinderhüftsteaks mit Estragonbohnen

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Rinderhüftsteaks mit Estragonbohnen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
381
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

In grünen Bohnen finden sich verschiedene Vitamine der B-Gruppe in nennenswerten Mengen. Besonders hoch ist der Anteil an Riboflavin (B2), das für den Glucose- und den Fettstoffwechsel eine elementare Rolle spielt.

Außerhalb der Grill-Saison müssen Sie nicht auf die saftigen Steaks verzichten: Bereiten Sie das Fleisch dann einfach in einer Grillpfanne zu.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien381 kcal(18 %)
Protein50 g(51 %)
Fett14 g(12 %)
Kohlenhydrate13 g(9 %)
zugesetzter Zucker4 g(16 %)
Ballaststoffe3,9 g(13 %)
Kalorien417 kcal(20 %)
Protein49 g(50 %)
Fett18 g(16 %)
Kohlenhydrate14 g(9 %)
zugesetzter Zucker3 g(12 %)
Ballaststoffe4 g(13 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E1,8 mg(15 %)
Vitamin K75,4 μg(126 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin20,3 mg(169 %)
Vitamin B₆0,9 mg(64 %)
Folsäure120 μg(40 %)
Pantothensäure1,7 mg(28 %)
Biotin20,1 μg(45 %)
Vitamin B₁₂10 μg(333 %)
Vitamin C39 mg(41 %)
Kalium1.196 mg(30 %)
Calcium138 mg(14 %)
Magnesium91 mg(30 %)
Eisen5,6 mg(37 %)
Jod6 μg(3 %)
Zink8,8 mg(110 %)
gesättigte Fettsäuren4,6 g
Harnsäure295 mg
Cholesterin98 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
800 g
Bohnen (gelb und grün)
1
1
3 Stiele
2 EL
1 EL
800 g
Rinderhüftsteak (4 Rinderhüftsteaks)
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
RinderhüftsteakOlivenölHonigEstragonSalzSchalotte
Zubereitung

Küchengeräte

1 Grill

Zubereitungsschritte

1.

Bohnen putzen, waschen und in kochendem Salzwasser 8 Minuten bei mittlerer Hitze garen. Abschrecken, abgießen und abtropfen lassen.

2.

Schalotte und Knoblauch schälen und hacken. Estragon waschen, trocken schütteln und hacken. 1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Schalotte und Knoblauch darin 3 Minuten bei mittlerer Hitze anbraten.

3.

Bohnen und Honig zugeben und etwa 4 Minuten unter Schwenken karamellisieren lassen. Mit Salz, Pfeffer und Estragon würzen.

4.

Während die Bohnen karamellisieren, Steaks abspülen, trocken tupfen, salzen und pfeffern. Auf einem heißen Grill auf einem geölten Rost von beiden Seiten je 2–4 Minuten grillen. Steaks zusammen mit den Estragonbohnen auf Tellern anrichten.