Saisonale Küche

Risotto mit Lachs und Erdbeeren

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Risotto mit Lachs und Erdbeeren

Risotto mit Lachs und Erdbeeren - Italienischer Klassiker mit fruchtigen Akzenten. Foto: Iris Lange-Fricke

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
Kalorien:
798
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Omega-3-Fettsäuren aus Lachs hemmen entzündliche Prozesse und stärken die Gedächtnisleistung. Erdbeeren punkten mit reichlich Vitamin C, das für ein intaktes Immunsystem wichtig ist.

Wenn Sie den fruchtigen Geschmack im Risotto nicht mögen und außerhalb der Erdbeer-Saison können Sie die roten Früchte durch knackige Kirschtomaten ersetzen.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien798 kcal(38 %)
Protein41 g(42 %)
Fett41 g(35 %)
Kohlenhydrate66 g(44 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5,3 g(18 %)
Kalorien794 kcal(38 %)
Protein39 g(40 %)
Fett40 g(34 %)
Kohlenhydrate68 g(45 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5,3 g(18 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D4,9 μg(25 %)
Vitamin E6,7 mg(56 %)
Vitamin K29,9 μg(50 %)
Vitamin B₁0,8 mg(80 %)
Vitamin B₂0,7 mg(64 %)
Niacin24,1 mg(201 %)
Vitamin B₆1,2 mg(86 %)
Folsäure146 μg(49 %)
Pantothensäure1,8 mg(30 %)
Biotin16,8 μg(37 %)
Vitamin B₁₂5,2 μg(173 %)
Vitamin C86 mg(91 %)
Kalium1.165 mg(29 %)
Calcium262 mg(26 %)
Magnesium164 mg(55 %)
Eisen4,9 mg(33 %)
Jod27 μg(14 %)
Zink2,9 mg(36 %)
gesättigte Fettsäuren9 g
Harnsäure164 mg
Cholesterin83,1 mg

Zutaten

für
2
Zutaten
200 g
4 EL
3 EL
1 TL
10 g
Basilikum (0.5 Bund)
½
rote Zwiebel
1
150 g
500 ml
250 g
Lachsfilet (2 Lachsfilets)
1 Zweig
30 g
Parmesan (1 Stück; 30 % Fett i. Tr.)

Zubereitungsschritte

1.

Erdbeeren putzen, waschen, in Würfel schneiden und mit 2 EL Öl, 2 EL Zitronensaft und Senf verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen. Basilikum waschen, trocken schütteln, hacken und unter die Erdbeeren mischen.

2.

Zwiebel schälen und klein hacken. Zucchini putzen, waschen und in kleine Würfel schneiden. 1 EL Öl in einem Topf erhitzen. Beides darin 3 Minuten bei mittlerer Hitze andünsten. Reis zugeben und 2 Minuten andünsten. Mit etwas Brühe ablöschen, ca. 200 ml Brühe zugießen und unter Rühren vom Reis aufnehmen lassen. Dann portionsweise Brühe zugießen und auf diese Weise den Reis 20 Minuten garen.

3.

Nebenher Lachsfilets abspülen und trocken tupfen. Thymian waschen und hacken. Restliches Öl in einer Pfanne erhitzen. Lachs darin von beiden Seiten jeweils 5 Minuten anbraten. Mit Salz, Pfeffer und Thymian würzen.

4.

Inzwischen Parmesan reiben, unter den Risotto mischen, mit Salz, Pfeffer und restlichem Zitronensaft abschmecken. Risotto mit Erdbeeren und Lachs anrichten und mit zerstoßenen Pfefferbeeren bestreuen.