Roter Bulgursalat

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Roter Bulgursalat
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 50 min
Fertig
Kalorien:
331
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien331 kcal(16 %)
Protein8 g(8 %)
Fett11 g(9 %)
Kohlenhydrate49 g(33 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe10 g(33 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E5,5 mg(46 %)
Vitamin K46,9 μg(78 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin5 mg(42 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure106 μg(35 %)
Pantothensäure1,2 mg(20 %)
Biotin8,9 μg(20 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C141 mg(148 %)
Kalium676 mg(17 %)
Calcium65 mg(7 %)
Magnesium112 mg(37 %)
Eisen4 mg(27 %)
Jod2 μg(1 %)
Zink2,3 mg(29 %)
gesättigte Fettsäuren1,6 g
Harnsäure76 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt6 g

Zutaten

für
4
Zutaten
250 g
feiner Bulgur
2
Paprikaschoten grün und gelb
2
2
1 Handvoll
frische Petersilie
3 EL
1 EL
4 EL
1 TL
1 TL
Pfeffer aus der Mühle

Zubereitungsschritte

1.
Den Bulgur in eine Schüssel geben, mit handwarmem Wasser bedecken und ca. 20 Minuten quellen lassen.
2.

Die Paprika waschen, putzen, von Kernen und weißen Trennhäuten befreien und klein würfeln. Die Tomaten waschen, von Kernen und Stielansatz befreien und ebenfalls klein würfeln. Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in feine Ringe schneiden. Die Petersilie waschen, trocken schütteln und die Blättchen klein hacken. In einer Schüssel das Tomatenmark mit dem Ajvar, Olivenöl, Sambal Oelek, etwas Knoblauch- sowie Paprikapulver und Zitronensaft verrühren. Unter den gegarten Bulgur mischen. Frühlingszwiebel, Paprika, Tomate und Petersilie untermischen und mindestens ca. 1 Stunde gut durchziehen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

3.
Nach Belieben in kleinen Weck-Gläser servieren.
 
Die Mengenangaben für 1 Portion sind wohl ein wenig zu hoch gegriffen ;-)
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Hallo theluckyandrea, da haben Sie natürlich recht ;-) Wir haben die Angabe geändert, sie wird in Kürze zu sehen sein. Viele Grüße von EAT SMARTER!