Roulade mit Erdbeer-Sahne-Füllung

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Roulade mit Erdbeer-Sahne-Füllung
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 57 min
Fertig
Kalorien:
2922
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Rolle enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien2.922 kcal(139 %)
Protein87 g(89 %)
Fett121 g(104 %)
Kohlenhydrate364 g(243 %)
zugesetzter Zucker220 g(880 %)
Ballaststoffe13,5 g(45 %)
Automatic
Vitamin A1,8 mg(225 %)
Vitamin D11 μg(55 %)
Vitamin E8,4 mg(70 %)
Vitamin K49,8 μg(83 %)
Vitamin B₁0,7 mg(70 %)
Vitamin B₂2,5 mg(227 %)
Niacin24,2 mg(202 %)
Vitamin B₆0,9 mg(64 %)
Folsäure487 μg(162 %)
Pantothensäure8,7 mg(145 %)
Biotin113,8 μg(253 %)
Vitamin B₁₂8,2 μg(273 %)
Vitamin C297 mg(313 %)
Kalium1.966 mg(49 %)
Calcium659 mg(66 %)
Magnesium171 mg(57 %)
Eisen10,7 mg(71 %)
Jod65 μg(33 %)
Zink7,2 mg(90 %)
gesättigte Fettsäuren62,5 g
Harnsäure173 mg
Cholesterin1.334 mg
Zucker gesamt267 g

Zutaten

für
1
Für den Teig
5
1 Prise
125 g
125 g
1 TL
1 EL
Zucker zum Bestreuen
Für die Füllung
500 g
250 ml
1 Päckchen
250 g
2 EL
50 g
Puderzucker zum Bestauben
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ErdbeereSchlagsahneQuarkZuckerMehlVanillezucker
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Ofen auf 200°C Umluft vorheizen. Die Eier trennen. Die Eiweiße mit Salz steif schlagen. Die Eigelbe mit dem Zucker cremig rühren. Das Mehl mit Backpulver und Vanillezucker mischen und unterrühren, dann den Eischnee unterheben.
2.
Den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben, und gleichmäßig verstreichen.
3.
Im vorgeheizten Backofen 10-12 Minuten goldbraun backen, herausnehmen und auf ein gezuckertes Küchentuch stürzen. Das Backpapier abziehen und die Teigplatte mit dem Tuch aufrollen. Erkalten lassen.
4.
Die Erdbeeren waschen, putzen, verlesen und trocken tupfen. Ein paar Erdbeeren beiseite legen. Die restlichen Erdbeeren klein schneiden. Die Sahne mit dem Sahnesteif steif schlagen. Den Quark mit 2-3 EL Sahne, Puderzucker und Zitronensaft glatt rühren. Die restliche Sahne und die Erdbeerstückchen unterheben.
5.
Die Biskuitrolle wieder aufrollen, mit der Erdbeermasse bestreichen, dabei an der Seite, zu der hin aufgerollt wird einen Rand frei lassen.
6.
Mit Hilfe des Küchentuchs vorsichtig wieder aufrollen. Auf eine Platte gleiten lassen, Naht nach unten, mit Puderzucker bestauben.
7.
Restliche Erdbeeren ganz lassen oder halbieren und die Biskuitroulade in Schieben geschnitten auf Tellern damit verzieren.