EatSmarter Exklusiv-Rezept

Samt-Garnelen

in Eiweißhülle mit Gemüse und Pilzen
0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Samt-Garnelen

Samt-Garnelen - China auf die sanfte Art – denn hier regieren Gemüsearomen

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
Kalorien:
489
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Für eine leicht an Knoblauch erinnernde Geschmacksnote und ein besonderes Gesundheitsplus sorgen die Shiitakepilze. Shiitake gilt als besonders heilkräftiger Pilz – die Japaner setzen ihn unter anderem bei Entzündungen, Zuckerkrankheit, Magenleiden, Arterienverkalkung und Krebserkrankungen ein.

Mögen Sie es am liebsten fleischlos? Dann lassen Sie den Schinken einfach weg.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien489 kcal(23 %)
Protein37 g(38 %)
Fett24 g(21 %)
Kohlenhydrate31 g(21 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe7 g(23 %)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D1,6 μg(8 %)
Vitamin E9,6 mg(80 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin13,3 mg(111 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure67 μg(22 %)
Pantothensäure2,7 mg(45 %)
Biotin15,6 μg(35 %)
Vitamin B₁₂1,3 μg(43 %)
Vitamin C26 mg(27 %)
Kalium791 mg(20 %)
Calcium103 mg(10 %)
Magnesium120 mg(40 %)
Eisen4,4 mg(29 %)
Jod160 μg(80 %)
Zink6,9 mg(86 %)
gesättigte Fettsäuren2,5 g
Harnsäure276 mg
Cholesterin186 mg
Entwicklung dieses Rezeptes:
EAT SMARTER

Zutaten

für
2
Zutaten
225 g
Garnelen (ohne Kopf, Schale und Darm)
2 TL
1
125 g
150 g
100 g
20 g
Ingwer (1 Stück)
1
2
kleine Zwiebeln
60 g
gekochter Schinken
4 EL
225 ml
Zubereitungstipps
Zubereitung

Küchengeräte

1 Schüssel, 1 kleine Schüssel, 1 Wok, 1 Messbecher, 1 Arbeitsbrett, 1 großes Messer, 1 kleines Messer, 1 Teelöffel, 1 Holzlöffel, 1 Gabel, 1 Esslöffel

Zubereitungsschritte

1.
Samt-Garnelen Zubereitung Schritt 1
Garnelen waschen und trockentupfen. 1 TL Speisestärke und 1 TL Wasser glattrühren. Das Ei trennen (Eigelb anderweitig verwenden). Garnelen in einer Schüssel mit dem Eiweiß, der angerührten Stärke sowie etwas Salz und Pfeffer mischen. 10 Minuten ziehen lassen.
2.
Samt-Garnelen Zubereitung Schritt 2
Inzwischen Zuckerschoten waschen, putzen und quer halbieren. Mais putzen, waschen und längs halbieren. Shiitake putzen und in feine Streifen schneiden.
3.
Samt-Garnelen Zubereitung Schritt 3
Ingwer, Knoblauch und Zwiebeln schälen und fein würfeln. Schinken in dünne Streifen schneiden.
4.
Samt-Garnelen Zubereitung Schritt 4
Öl in einem Wok erhitzen und die Garnelen darin bei mittlerer Hitze farblos braten. Herausnehmen und abtropfen lassen.
5.
Samt-Garnelen Zubereitung Schritt 5
Pilze und Gemüse in den Wok geben und bei starker Hitze 4-5 Minuten braten.
6.
Samt-Garnelen Zubereitung Schritt 6
Ingwer, Zwiebeln und Knoblauch dazugeben und 1 weitere Minute braten.
7.
Samt-Garnelen Zubereitung Schritt 7
Geflügelbrühe dazugießen und aufkochen. 2 Minuten kochen lassen. Restliche Speisestärke mit 1 TL Wasser glattrühren.
8.
Samt-Garnelen Zubereitung Schritt 8
Garnelen und Schinken in den Wok geben und und 1 Minute kochen. Angerührte Stärke einrühren, einmal aufkochen und sofort servieren.
 
Garnelen und Schinken?? Kann ich mir ja gar nicht vorstellen! Das muss ich ja mal austesten..