Leckerbissen mit Fitnessfaktor

Sardinen vom Grill

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Sardinen vom Grill

Sardinen vom Grill - Der Klassiker für Grill-Gourmets!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 27 min
Fertig
Kalorien:
97
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Die Sardinen sind reich an mehrfach ungesättigten Fettsäuren – diese halten Herz und Gefäße gesund. Speziell die Omega-3-Fettsäuren helfen, die Konzentration zu verbessern und das Gedächtnis fit zu halten. 

Für ein etwas exotischeres Aroma können Sie die Bio-Zitrone durch 1–2 Bio-Limetten ersetzen. 

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien97 kcal(5 %)
Protein8 g(8 %)
Fett7 g(6 %)
Kohlenhydrate0 g(0 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe0,2 g(1 %)
Kalorien97 kcal(5 %)
Protein8 g(8 %)
Fett7 g(6 %)
Kohlenhydrate0 g(0 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe0,2 g(1 %)
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D4,3 μg(22 %)
Vitamin E0,9 mg(8 %)
Vitamin K2,8 μg(5 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin5,5 mg(46 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure3 μg(1 %)
Pantothensäure0,3 mg(5 %)
Biotin3,4 μg(8 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C8 mg(8 %)
Kalium194 mg(5 %)
Calcium36 mg(4 %)
Magnesium14 mg(5 %)
Eisen1 mg(7 %)
Jod13 μg(7 %)
Zink0,7 mg(9 %)
gesättigte Fettsäuren1,2 g
Harnsäure141 mg
Cholesterin6 mg

Zutaten

für
4
Zutaten
1 Bio-Zitrone
16 Sardinen küchenfertig
Meersalz
Pfeffer aus der Mühle
6 frische Lorbeerblätter
2 EL Olivenöl
Zubereitung

Küchengeräte

1 Grill, 1 Messer, 1 Arbeitsbrett, 1 Zitronenpresse, 1 Pinsel, 16 Holzspieße

Zubereitungsschritte

1.

Die Zitrone heiß abwaschen, abtrocknen und eine Hälfte in dünne Scheiben schneiden. Die übrige Hälfte auspressen.

2.

Die Sardinen waschen und trocken tupfen. Innen mit Salz und Pfeffer würzen, mit den Zitronenscheiben und Lorbeer füllen und auf gewässerte Holzspießchen stecken.

3.

Mit 1–2 EL Öl einpinseln, mit etwas Zitronensaft beträufeln, salzen und pfeffern. Die Sardinen auf den Grill legen und unter Wenden 10–12 Minuten grillen.