Schinken mit Zucchini

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Schinken mit Zucchini
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
Kalorien:
304
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien304 kcal(14 %)
Protein38 g(39 %)
Fett14 g(12 %)
Kohlenhydrate5 g(3 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,1 g(7 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E10,7 mg(89 %)
Vitamin K13,4 μg(22 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin23,5 mg(196 %)
Vitamin B₆0,9 mg(64 %)
Folsäure48 μg(16 %)
Pantothensäure1,1 mg(18 %)
Biotin18,8 μg(42 %)
Vitamin B₁₂0,8 μg(27 %)
Vitamin C72 mg(76 %)
Kalium751 mg(19 %)
Calcium47 mg(5 %)
Magnesium50 mg(17 %)
Eisen2,4 mg(16 %)
Jod5 μg(3 %)
Zink3 mg(38 %)
gesättigte Fettsäuren2 g
Harnsäure204 mg
Cholesterin66 mg
Zucker gesamt4 g

Zutaten

für
4
Zigeunerspieß
600 g Putenbrustfilet
2 Knoblauchzehen
5 EL Sonnenblumenöl
Salz
Pfeffer aus der Mühle
2 Zwiebeln
1 kleiner Zucchini
1 gelbe Paprikaschote
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Fleisch in große, mundgerechte Würfel schneiden. Knoblauch schälen, durchpressen und mit 3 EL Öl, Salz und Pfeffer in einer Schüssel verrühren. Das Fleisch damit vermengen und zugedeckt etwas ziehen lassen.
2.
Zucchini waschen, putzen und in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden.
3.
Gelbe Paprika waschen, halbieren, entkernen, alle weißen Innenhäute entfernen und in grobe Stücke schneiden. Zwiebeln schälen und längs in breitere Spalten schneiden.
4.
Fleischwürfel abwechselnd mit Zucchini, Paprika und Zwiebeln auf Spieße aufstecken. Übriges Öl in großen Pfanne erhitzen und die Spieße darin in ca. 10 - 12 Min. rundum braten. Schmecken warm und kalt.