Schokosoufflee

5
Durchschnitt: 5 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Schokosoufflee
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,2 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
Kalorien:
461
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien461 kcal(22 %)
Protein12 g(12 %)
Fett36 g(31 %)
Kohlenhydrate23 g(15 %)
zugesetzter Zucker18 g(72 %)
Ballaststoffe3,1 g(10 %)
Automatic
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D2,1 μg(11 %)
Vitamin E4,5 mg(38 %)
Vitamin K6,6 μg(11 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin3,6 mg(30 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure50 μg(17 %)
Pantothensäure1,1 mg(18 %)
Biotin14,8 μg(33 %)
Vitamin B₁₂1,3 μg(43 %)
Vitamin C0 mg(0 %)
Kalium520 mg(13 %)
Calcium79 mg(8 %)
Magnesium78 mg(26 %)
Eisen4,9 mg(33 %)
Jod7 μg(4 %)
Zink1,8 mg(23 %)
gesättigte Fettsäuren17,9 g
Harnsäure9 mg
Cholesterin274 mg
Zucker gesamt21 g(84 %)
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
6
Zutaten
60 g
geschälte Mandelkerne
80 g
60 g
60 g
6
1 EL
1 EL
1 EL
1 Prise
200 ml
Butter für die Förmchen
Zucker für die Förmchen

Zubereitungsschritte

1.
Die Mandeln ohne Fett in einer beschichteten Pfanne goldgelb rösten, abkühlen lassen und fein mahlen. Die Schokolade hacken und über einem heißen Wasserbad schmelzen.
2.
Butter mit 40 g Zucker cremig aufschlagen. Die Eier trennen. Eigelb, Schokolade, Kakaopulver, Kaffeepulver und Likör nach und nach unter die Buttercreme schlagen.
3.
Backofen auf 200°C Unterhitze einschalten.
4.
6 Soufflé-Förmchen oder ofenfeste Tassen mit Butter einfetten und mit Zucker ausstreuen.
5.
Eiweiß mit der Prise Salz und dem restlichen Zucker steif schlagen. Den Eischnee auf die Schokoladencreme geben, die Mandeln darüber streuen und alles vorsichtig mit einem Teigspachtel unterheben.
6.
Die Masse in die Förmchen oder Tassen füllen und auf ein tiefes Backblech setzen. Kochendes Wasser auf das Backblech geben, so dass die Förmchen etwa zu zwei Drittel im Wasserbad stehen.
7.
Soufflés etwa 25 Minuten garen. Dann aus dem Wasserbad nehmen und noch etwa 5 Minuten ruhen lassen. Mit frischen Beeren servieren.