0

Schweinegulasch

Rezeptautor: EAT SMARTER
Schweinegulasch
0
Drucken
849
kcal
Brennwert
25 min
Zubereitung
1 h 15 min
Fertig
leicht
Schwierigkeit

Zutaten

für 4 Portionen
Für das Gulasch
800 g
Rinderschulter pariert (oder Wade)
3
2
2 EL
2 EL
2 EL
Paprikapulver edelsüß
1 ½ dl
Bier je nach Geschmack
200 g
geschälte Tomaten
3 ½ dl
2
Pfeffer aus der Mühle
gemahlener Kümmel
Für die Semmelknödel
500 g
altbackene Brötchen oder fertiges Knödelbrot
200 ml
1
1 Hand voll
20 g
2
Semmelbrösel nach Bedarf
2 EL
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

Schritt 1/6
Vorbereitung
Schritt 2/6
Das gewaschene Fleisch trocken tupfen und in 3 cm große Würfel schneiden. Die Zwiebeln und den Knoblauch schälen und klein würfeln.
Video Tipp
Wie Sie eine Zwiebel einfach und schnell schälen
Video Tipp
Knoblauch richtig vorbereiten
Schritt 3/6
Für die Knödel die Semmeln in Scheiben schneiden und in eine Schüssel geben. Die Milch aufkochen lassen und über das Brot gießen. Etwa 15 Minuten ziehen lassen. Die Zwiebel für die Knödel schälen und fein würfeln. Die Petersilie abbrausen, trocken schütteln, die Blätter abzupfen und fein hacken. Die Zwiebel in heißer Butter in einem kleinen Topf glasig anschwitzen, vom Feuer nehmen und die Petersilie untermengen. Zum Knödelbrot geben. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Die Eier dazu schlagen und mit den Händen alles gut verkneten. Falls nötig, noch ein wenig Semmelbrösel zufügen, damit die Masse gut formbar wird.
Video Tipp
Wie Sie eine Zwiebel einfach und schnell schälen
Schritt 4/6
Zubereitung
Schritt 5/6
Das Fleisch im offenen Duromatic in heißem Butterschmalz portionsweise 4-5 Minuten braun anbraten und wieder aus dem Topf nehmen. Im Bratensatz Zwiebeln und Knoblauch 3-4 Minuten anschwitzen. Das Tomatenmark kurz mitschwitzen. Das Fleisch mit dem ausgetretenen Fleischsaft wieder mit in den Topf geben. Gut vermengen, mit dem Paprika würzen, kurz mitschwitzen und mit dem Bier ablöschen. Etwas einreduzieren lassen, dann Tomaten und Brühe angießen. Den Lorbeer ergänzen, den Deckel verschließen und das Gulasch auf Kochstufe 2. 25 Minuten garen. Anschließend vom Herd ziehen und erst öffnen, sobald sich sämtlicher Druck abgebaut hat. Mit Pfeffer, Salz und Kümmel abschmecken.
Schritt 6/6
Für die Semmelknödel einen großen Topf mit Salzwasser aufstellen und aufkochen lassen. Die Hände anfeuchten und aus der Masse Knödel formen. Sind alle Knödel geformt, vorsichtig in das sprudelnd kochende Wasser geben und die Temperatur zurückschalten. Etwa 20 Minuten nur noch sieden lassen. Schwimmen die Knödel alle an der Oberfläche und drehen sie sich (evtl. kurz am Topf rütteln) sind sie fertig. Dann mit einem Schaumlöffel aus dem Wasser heben. Zusammen mit dem Gulasch auf Tellern anrichten und nach Belieben mit Schnittlauch garniert servieren.

Schreiben Sie einen Kommentar

Top-Deals des Tages

Adkwse Stickerei Starter Kit Kreuzstich Tool Kit mit 100 Farbfäden,5 Stück Stickrahmen und 30 Stück Nadeln Set Etc.
VON AMAZON
13,59 €
Läuft ab in:
zanmini Obstschneider Set, Schnitzmesser Melonenausstecher Kugeln Seperater, Lebensecht, Gesund und Praktisch
VON AMAZON
7,64 €
Läuft ab in:
Fuginator mit 250 ml - Parent
VON AMAZON
12,95 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages