Klassiker mal anders

Spaghetti mit kerniger Linsen-Bolognese

5
Durchschnitt: 5 (3 Bewertungen)
(3 Bewertungen)
Spaghetti mit kerniger Linsen-Bolognese

Spaghetti mit kerniger Linsen-Bolognese - Vitalstoffreiche Pasta-Sauce mit dem gewissen Biss

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
Kalorien:
758
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Ballaststoffe aus Linsen und Sonnenblumenkernen beugen durch einen guten Sättigungseffekt Heißhungerattacken vor. Die Kerne liefern zudem den Zellschützer Vitamin E, der als natürliches Anti-Aging-Mittel Falten und alternder Haut den Kampf ansagt.

Hätten Sie es gewusst? Parmesan ist nicht vegetarisch, da dieser mit tierischem Lab hergestellt wird. Wir haben für die Spaghetti mit kerniger Linsen-Bolognese deshalb eine vegetarische Hartkäsealternative verwendet.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien758 kcal(36 %)
Protein40 g(41 %)
Fett19 g(16 %)
Kohlenhydrate105 g(70 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe21,5 g(72 %)
Vitamin A0,9 mg(113 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E12,8 mg(107 %)
Vitamin K21,5 μg(36 %)
Vitamin B₁1,5 mg(150 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin13,7 mg(114 %)
Vitamin B₆1 mg(71 %)
Folsäure157 μg(52 %)
Pantothensäure2,2 mg(37 %)
Biotin26,5 μg(59 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C18 mg(19 %)
Kalium1.531 mg(38 %)
Calcium300 mg(30 %)
Magnesium299 mg(100 %)
Eisen10 mg(67 %)
Jod20 μg(10 %)
Zink7,4 mg(93 %)
gesättigte Fettsäuren4,6 g
Harnsäure211 mg
Cholesterin10 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
200 g
2
2
2
100 g
1 Zweig
2 EL
1 EL
800 g
stückige Tomaten (Dose; Abtropfgewicht)
400 g
60 g
Montello oder anderer vegetarischer Hartkäse (am Stück; 30 % Fett i. Tr.)

Zubereitungsschritte

1.

Linsen in kochendem Wasser 25–30 Minuten garen; sie sollten noch Biss haben. Dann abgießen, abschrecken und abtropfen lassen.

2.

Inzwischen Zwiebeln und Knoblauch schälen und in feine Würfel schneiden. Möhren putzen, schälen und würfeln. Sonnenblumenkerne grob hacken. Rosmarin waschen, trocken schütteln, Nadeln fein hacken.

3.

Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebel-, Knoblauch- sowie Möhrenwürfel und Sonnenblumenkerne darin 5 Minuten bei mittlerer Hitze andünsten. Tomatenmark zufügen und 2 Minuten mitdünsten. Stückige Tomaten zugeben und alles mit Rosmarin, Salz und Pfeffer würzen. 150 ml Wasser zugießen und das Ganze 20 Minuten bei kleiner Hitze köcheln lassen.

4.

In der Zwischenzeit Spaghetti nach Packungsanleitung in reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen. Käse reiben und Basilikum waschen und trocken schütteln. Linsen zur Sauce geben und 5 Minuten darin ziehen lassen.

5.

Spaghetti abgießen, abtropfen lassen und in Tellern anrichten. Die Sauce darüber verteilen, mit Käse bestreuen und mit Basilikum garniert servieren.