Spargel-Gemüse-Auflauf mit Hähnchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Spargel-Gemüse-Auflauf mit Hähnchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
fertig in 1 h 50 min
Fertig
Kalorien:
581
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien581 kcal(28 %)
Protein42 g(43 %)
Fett40 g(34 %)
Kohlenhydrate13 g(9 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe6,7 g(22 %)
Automatic
Vitamin A1,6 mg(200 %)
Vitamin D3 μg(15 %)
Vitamin E6,3 mg(53 %)
Vitamin K534,5 μg(891 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂1 mg(91 %)
Niacin23,9 mg(199 %)
Vitamin B₆1,1 mg(79 %)
Folsäure372 μg(124 %)
Pantothensäure4 mg(67 %)
Biotin39,3 μg(87 %)
Vitamin B₁₂1,8 μg(60 %)
Vitamin C96 mg(101 %)
Kalium1.670 mg(42 %)
Calcium316 mg(32 %)
Magnesium157 mg(52 %)
Eisen8,1 mg(54 %)
Jod36 μg(18 %)
Zink4 mg(50 %)
gesättigte Fettsäuren19,4 g
Harnsäure331 mg
Cholesterin354 mg
Zucker gesamt9 g

Zutaten

für
4
Zutaten
250 g grüner Spargel
Salz
150 g braune Champignons
200 g Kirschtomaten
150 g Erbsen frisch oder TK
500 g frischen Blattspinat
1 Zwiebel
1 EL Butter
Pfeffer aus der Mühle
Muskat
2 Hähnchenbrustfilets à ca. 140 g
2 EL Rapsöl
4 Eier
200 ml Schlagsahne
200 g Sauerrahm
1 TL Zitronenschale unbehandelt
½ TL Kurkuma
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Spargel waschen, harte Enden abschneiden und in kochendem Salzwasser ca. 5 Minuten vorgaren. Abschrecken und abtropfen lassen. Die Pilze putzen und halbieren. Die Tomaten waschen und halbieren. Frische Erbsen waschen und abtropfen lassen, gefrorene auftauen lassen. Den Spinat gründlich waschen. Die Zwiebel schälen, fein hacken und in der Butter glasig dünsten. Den tropfnassen Spinat dazu geben und zusammenfallen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken und in eine Auflaufform geben. Das Hähnchen waschen, trocken tupfen und in Streifen schneiden. In einer Pfanne in 1 EL Öl rundherum goldbraun braten, herausnehmen und übriges Öl in die Pfanne geben. Darin die Pilze 2-3 Minuten scharf anbraten, salzen und pfeffern.
2.
Den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen. Die Eier mit der Sahne und dem Sauerrahm verquirlen. Mit Salz, Pfeffer, Zitronenabrieb und Kurkuma würzen. Den Spargel, Pilze, Tomaten, Erbsen und Hähnchen mit der Sauce vermengen und in die Form geben. Im Ofen ca. 30 Minuten backen. Mit frischem Pfeffer übermahlen servieren.