0

Spieße zum Grillen mit Lachs, Seeteufel und Rotbarbe

Rezeptautor: EAT SMARTER
Spieße zum Grillen mit Lachs, Seeteufel und Rotbarbe
0
Drucken
246
kcal
Brennwert
25 min
Zubereitung
41 min
Fertig
leicht
Schwierigkeit

Zutaten

für 4 Portionen
8
8
rohe Garnelen ohne Kopf und Schale
8
1
1
100 g
100 g
Lachsfilet ohne Haut
100 g
30 ml
Pfeffer aus der Mühle
gehackte Petersilie zum Bestreuen
Einkaufsliste drucken

Zutaten online bestellen

Nicht alle Zutaten im Haus? Dann lassen Sie sich die Zutaten bequem nach Hause liefern oder holen Sie alle Zutaten fertig verpackt am Markt ab.

Zubereitungsschritte

Schritt 1/2
Die Champignons putzen. Die Garnelen waschen und mit Küchenpapier trocken tupfen. Die Kirschtomaten waschen. Die Paprikaschoten waschen, halbieren, putzen und in grobe Würfel schneiden. Seeteufel und Lachs waschen, trocken tupfen und in Würfel schneiden. Die Rotbarbenfilets waschen, trocken tupfen und in Stücke schneiden.
Video Tipp
Wie Sie Lachsfilet problemlos in Würfel schneiden
Video Tipp
Wie Sie Champignons kinderleicht putzen
Schritt 2/2
8 Holzspieße in lauwarmem Wasser ca. 10 Minuten einweichen, damit sie auf dem Grill nicht verbrennen. Alle vorbereiteten Zutaten auf die Spieße stecken und mit dem Olivenöl bepinseln. Auf dem vorgeheizten Grill von allen Seiten insgesamt ca. 6 Minuten garen, danach salzen, pfeffern und mit gehackter Petersilie bestreuen.

Zusätzlicher Tipp

Photocuisine-Rezeptnummer 202067

Schreiben Sie einen Kommentar

Top-Deals des Tages

myHomery Uni Kuscheldecke aus Baumwolle - Decke Fürs Sofa - Wolldecke Warm & Kuschelig - Sofadecke XL
VON AMAZON
21,24 €
Läuft ab in:
Aojia Metallic Marker Pens Aquarell Stift
VON AMAZON
11,89 €
Läuft ab in:
Silikon-Eiswürfelform
VON AMAZON
7,54 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages