0

Spieße zum Grillen mit Lachs, Seeteufel und Rotbarbe

Spieße zum Grillen mit Lachs, Seeteufel und Rotbarbe
0
Drucken
246
kcal
Brennwert
25 min
Zubereitung
41 min
Fertig
leicht
Schwierigkeit

Zutaten

für 4 Portionen
8
8
rohe Garnelen ohne Kopf und Schale
8
1
1
100 g
100 g
Lachsfilet ohne Haut
100 g
30 ml
Pfeffer aus der Mühle
gehackte Petersilie zum Bestreuen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

Schritt 1/2
Die Champignons putzen. Die Garnelen waschen und mit Küchenpapier trocken tupfen. Die Kirschtomaten waschen. Die Paprikaschoten waschen, halbieren, putzen und in grobe Würfel schneiden. Seeteufel und Lachs waschen, trocken tupfen und in Würfel schneiden. Die Rotbarbenfilets waschen, trocken tupfen und in Stücke schneiden.
Wie Sie Lachsfilet problemlos in Würfel schneiden
Wie Sie Champignons kinderleicht putzen
Schritt 2/2
8 Holzspieße in lauwarmem Wasser ca. 10 Minuten einweichen, damit sie auf dem Grill nicht verbrennen. Alle vorbereiteten Zutaten auf die Spieße stecken und mit dem Olivenöl bepinseln. Auf dem vorgeheizten Grill von allen Seiten insgesamt ca. 6 Minuten garen, danach salzen, pfeffern und mit gehackter Petersilie bestreuen.

Zusätzlicher Tipp

Photocuisine-Rezeptnummer 202067

Schreiben Sie einen Kommentar

Top-Deals des Tages

Optima Servierflasche für Olivenöl, inkl. Ausgießer, 0,25 l
VON AMAZON
12,13 €
Läuft ab in:
Bis zu 15% reduziert: Le Creuset Aluminium-Antihaft-Produkte
VON AMAZON
Preis: 115,00 €
91,46 €
Läuft ab in:
Bis zu 38% reduziert: Samsung Kühlgeräte und Mikrowellen
VON AMAZON
Preis: 149,00 €
95,00 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages