Spinat-Knödelchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Spinat-Knödelchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
802
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien802 kcal(38 %)
Protein32 g(33 %)
Fett56 g(48 %)
Kohlenhydrate40 g(27 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5,1 g(17 %)
Automatic
Vitamin A1,3 mg(163 %)
Vitamin D3,3 μg(17 %)
Vitamin E3,4 mg(28 %)
Vitamin K326 μg(543 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,8 mg(73 %)
Niacin11,1 mg(93 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure174 μg(58 %)
Pantothensäure3,3 mg(55 %)
Biotin28,7 μg(64 %)
Vitamin B₁₂1,9 μg(63 %)
Vitamin C51 mg(54 %)
Kalium1.063 mg(27 %)
Calcium831 mg(83 %)
Magnesium110 mg(37 %)
Eisen4,9 mg(33 %)
Jod73 μg(37 %)
Zink5,1 mg(64 %)
gesättigte Fettsäuren34,6 g
Harnsäure101 mg
Cholesterin249 mg
Zucker gesamt6 g

Zutaten

für
4
Zutaten
250 g Weißbrotscheibe entrindet
300 g Spinat
100 ml Milch
2 EL Petersilie fein gehackt
1 Knoblauchzehe
150 g Parmesan gerieben
2 Eier
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Muskat
2 EL Semmelbrösel
Für die Pilzsauce
250 g Champignons
1 Schalotte
60 ml trockener Weißwein
250 g Schlagsahne
2 EL gehackte Petersilie
2 EL Butter
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Ausserdem
50 g Butter
50 g Parmesan grob geraspelt
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SpinatChampignonSchlagsahneParmesanMilchWeißwein
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Spinat gründlich waschen, verlesen und in kochendem Salzwasser kurz blanchieren, abgiessen, eiskalt abschrecken, abtropfen lassen dann gut ausdrücken und grob hacken.
2.
Weissbrot in grobe Stücke reissen, lauwarme Milch darüber giessen. Spinat, Petersilie, geriebenen Parmesan und durchgepressten Knoblauch dazugeben und mit den Eier vermischen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen und so viel Semmelbrösel untermischen, das sich der Teig formen lässt.
3.
Mit nassen Händen tischtennisballgrosse Klösschen formen, in reichlich kochendes Salzwasser geben und offen bei schwacher in ca. 8 Min. gar ziehen lassen, nicht kochen.
4.
Champignons putzen, nach Bedarf klein schneiden. Schalotte schälen und in feine Würfel schneiden. Champignons in heisser Butter kurz und scharf anbraten, Schalotte zugeben und kurz mitschwitzen lassen, alles wieder herausheben. Bratensatz mit Wein ablöschen, einreduzieren lassen, die Sahne angiessen, kurz aufkochen lassen, mit Salz und Pfeffer würzen, Pilze mit Schalotte wieder zugeben und die Petersilie einrühren.
5.
Butter schmelzen und leicht bräunen lassen und die abgetropften Spinatklösschen darin einschwenken. Knödel mit der Pilzsauce auf vorgewärmte Teller anrichten und mit geraspeltem Käse bestreuen.