0

Spinatkuchen mit Eiern

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Spinatkuchen mit Eiern
0
Drucken
mittel
Schwierigkeit
1 h 45 min
Zubereitung
 • Fertig in 3 h 45 min
Fertig
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

für 1 Springform 24-26 cm Durchmesser
Für die Füllung
1 ⅕ kg
frischer Spinat
1 Hand voll
½ Hand voll
2
3
4 EL
Pfeffer aus der Mühle
250 g
4 EL
5
frische Eier
4
hartgekochte Eier
150 g
frisch geriebener Parmesan
Einkaufsliste drucken

Zutaten online bestellen

Nicht alle Zutaten im Haus? Dann lassen Sie sich die Zutaten bequem nach Hause liefern oder holen Sie alle Zutaten fertig verpackt am Markt ab.

Produktempfehlung

Zubereitungsschritte

Schritt 1/5
Für den Teig das Mehl mit dem Salz und der Butter in Stückchen vermischen und zu Krümeln verreiben. Das Öl und 1-2 EL kaltes Wasser dazu geben alles zu einem glatten Teig verkneten. In Folie wickeln und für ca. 1 Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.
Schritt 2/5
Den Spinat gründlich waschen, von harten Stielen befreien und in kochendem Salzwasser portionsweise 1-2 Minuten blanchieren. Danach jeweils kalt abschrecken, abtropfen lassen, gut ausdrücken und klein hacken. Das Basilikum und die Petersilie abbrausen, trocken schütteln und klein hacken. Die Zwiebeln und den Knoblauch häuten und fein würfeln. Im heißen Öl in einer Pfanne einige Minuten glasig dünsten. Dann vom Herd ziehen, in eine Schüssel umfüllen und mit dem Spinat und den Kräutern vermischen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.
Schritt 3/5
Den Ricotta und die Milch in einer großen Schüssel mit dem Schneebesen verquirlen. Nacheinander einzeln 4 Eier gründlich darunter rühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Den kalten Spinat und den Parmesan gründlich untermischen.
Schritt 4/5
Den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Die Kuchenform ausbuttern und mit Mehl bestauben. 2/3 vom Teig auf bemehlter Fläche dünn ausrollen und die Form damit auskleiden. Dabei einen hohen Rand formen. Etwa die Hälfte der Spinatfüllung hineingeben. Die harten Eier pellen und im gleichmäßigen Abstand darauf legen und leicht eindrücken. Mit der übrigen Füllung bedecken und diese glatt streichen. Den restlichen Teig flach ausrollen und auf die Füllung legen. Die Ränder gut zusammendrücken und überschüssigen Teig abschneiden. Das übrige frische Ei verquirlen und den Teig damit einstreichen. Im Ofen ca. 1 Stunde goldbraun backen. Falls der Teig zu dunkel wird, mit Alufolie abdecken.
Video Tipp
Wie Sie ein Ei schnell und einfach gut verquirlen
Schritt 5/5
Vor dem Servieren mindestens 15 Minuten ruhen lassen.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Top-Deals des Tages

Bis zu 30% reduziert: Flexispot ergonomische Büroprodukte
VON AMAZON
265,99 €
Läuft ab in:
Bis zu 30% reduziert: Flexispot ergonomische Büroprodukte
VON AMAZON
300,99 €
Läuft ab in:
Bis zu 30% reduziert: Flexispot ergonomische Büroprodukte
VON AMAZON
104,99 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages