4
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Steckrübentopf mit Kassler

"Lübecker National"

Rezeptentwicklung: EAT SMARTER
Steckrübentopf mit Kassler

Steckrübentopf mit Kassler - Leichter – und leckerer! – kann ein herzhafter Eintopf kaum sein

4
Drucken
262
kcal
Brennwert
50 min
Zubereitung
1 h
Fertig
leicht
Schwierigkeit

Zutaten

für 4 Portionen
400 g Kassler Rücken (ohne Knochen)
2 Lorbeerblätter
1 Steckrübe (ca. 900 g)
4 Zwiebeln (ca. 200 g)
7 vorwiegend festkochende Kartoffeln (700 g)
½ Bund glatte Petersilie
Salz
Pfeffer
Jetzt hier kaufen!gemahlene Gewürznelken
Einkaufsliste drucken

Küchengeräte

1 Topf, 1 Schaumkelle, 1 Schüssel, 1 Teller, 1 Arbeitsbrett, 1 großes Messer, 1 kleines Messer, 1 Sparschäler, 1 Holzlöffel, 1 Messbecher

Zubereitungsschritte

Schritt 1/7
Steckrübentopf mit Kassler Zubereitung Schritt 1

700 ml Wasser in einem Topf aufkochen. Kassler und Lorbeerblätter hineingeben, aufkochen und bei kleiner Hitze zugedeckt etwa 30 Minuten garen.

Schritt 2/7
Steckrübentopf mit Kassler Zubereitung Schritt 2

Inzwischen die Steckrübe halbieren, schälen, in Scheiben und dann in etwa 2 cm große Würfel schneiden.

Schritt 3/7
Steckrübentopf mit Kassler Zubereitung Schritt 3

Zwiebeln schälen und in Spalten schneiden.

Schritt 4/7
Steckrübentopf mit Kassler Zubereitung Schritt 4

Kassler mit einer Schaumkelle aus dem Topf nehmen, auf einen Teller legen und abkühlen lassen. Zwiebeln und Steckrüben in den Kochsud geben, aufkochen und bei mittlerer Hitze zugedeckt etwa 10 Minuten kochen.

Schritt 5/7
Steckrübentopf mit Kassler Zubereitung Schritt 5

Inzwischen Kartoffeln schälen, waschen und in etwa 2 cm große Würfel schneiden. Zu den Steckrüben geben und alles bei mittlerer Hitze zugedeckt weitere 20 Minuten kochen.

Wie Sie Kartoffeln richtig schälen und waschen
Wie Sie rohe Kartoffeln in gleichmäßige Würfel schneiden
Schritt 6/7
Steckrübentopf mit Kassler Zubereitung Schritt 6

Petersilie waschen, trockenschütteln, die Blätter abzupfen und hacken.

Schritt 7/7
Steckrübentopf mit Kassler Zubereitung Schritt 7

Kassler in etwa 2 cm große Würfel schneiden. Mit der Hälfte der Petersilie zum Gemüse geben. Mit Salz, Pfeffer und Gewürznelke abschmecken. Steckrübentopf ("Lübecker National") mit restlicher gehackter Petersilie bestreuen und servieren.

Letzte KommentareAlle Kommentare

 
Habe das Rezept schon mal als Kind gegessen. Natürlich wurde es damals von meiner Oma gekocht. Nun haben wir es nachgekocht und ich muss sagen, es war ausgezeichnet.
 
Ich hab diesen leckeren Eintopf mit Möhren gemacht, denn die hab ich fast immer da. Es war total lecker und ich hab auch noch was für heute Mittag - so ein Eintopf schmeckt schön durchgezogen nach einem Tag nochmal so gut!! Das Abschmecken mit Nelke fand ich super.
 
Was soll man sagen: sehr lecker.
 
Statt Kasseler nehme ich für solche deftige Gerichte immer geräucherte Putenbrust,schmeckt super und spart nochmal ein paar Kalorien.

Schreiben Sie einen Kommentar

Top-Deals des Tages

Deconovo Tagesdecke Wildleder-Optik 210x280 cm
VON AMAZON
19,54 €
Läuft ab in:
Deconovo Tagesdecke Wildleder-Optik 210x280 cm
VON AMAZON
18,69 €
Läuft ab in:
CookJoy 1,7L Suppenbereiter/ Automatischer Multikocher mit Rezepte, 4 Programme, Borosilikatglas
VON AMAZON
67,99 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages