Smart frühstücken

Süße Brötchen

4.5
Durchschnitt: 4.5 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Süße Brötchen

Süße Brötchen - Himmlisch guter Start in den Tag

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 1 h 45 min
Fertig
Kalorien:
129
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Der Magerquark macht diese süßen Brötchen nicht nur herrlich saftig, sondern versorgt uns auch noch mit gut verwertbaren Proteinen, die zum einen lange sättigen und zum anderen super für den Muskelaufbau sind. Calcium aus dem Quark und der Milch hilft außerdem, Knochen und Zähne gesund zu erhalten. 

Zu den Süßen Brötchen passt zum Frühstück ein selbstgemachter Fruchtaufstrich optimal – wenn für das Frühstück mal die Zeit nicht reicht, sind diese Brötchen auch zum Mitnehmen als kleiner Snack gut geeignet. 

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien129 kcal(6 %)
Protein4 g(4 %)
Fett5 g(4 %)
Kohlenhydrate17 g(11 %)
zugesetzter Zucker2,5 g(10 %)
Ballaststoffe1 g(3 %)
Kalorien129 kcal(6 %)
Protein4 g(4 %)
Fett5 g(4 %)
Kohlenhydrate17 g(11 %)
zugesetzter Zucker3 g(12 %)
Ballaststoffe1 g(3 %)
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E0,2 mg(2 %)
Vitamin K0,6 μg(1 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1,1 mg(9 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure7 μg(2 %)
Pantothensäure0,2 mg(3 %)
Biotin1,8 μg(4 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C0 mg(0 %)
Kalium67 mg(2 %)
Calcium28 mg(3 %)
Magnesium14 mg(5 %)
Eisen0,5 mg(3 %)
Jod2 μg(1 %)
Zink0,5 mg(6 %)
gesättigte Fettsäuren3 g
Harnsäure9 mg
Cholesterin12 mg

Zutaten

für
15
Zutaten
300 g
1 TL
2 EL
1 Prise
1 Msp.
180 g
125 ml
75 g
weiche Butter
Zubereitung

Küchengeräte

1 Backblech

Zubereitungsschritte

1.

Das Mehl, Backpulver und Vollrohrzucker auf die Arbeitsfläche sieben, Salz und Vanillepulver dazugeben und mit Quark, Milch und der Butter zu einem glatten Teig verkneten. Nach Bedarf noch Mehl oder Milch zufügen. Abgedeckt für ca. 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.

2.

Den Teig auf bemehlter Arbeitsfläche nochmal gut durchkneten und in 12–15 Stücke teilen. Zu runden Bällchen rollen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech setzen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft: 180 °C; Gas: Stufe 3) ca. 20 Minuten goldbraun backen.

3.
Aus dem Ofen und vom Blech nehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.