Vegan für Genießer

Tofu-Polenta-Burger

5
Durchschnitt: 5 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Tofu-Polenta-Burger

Tofu-Polenta-Burger - Knusprig und einfach nur köstlich ist der Tofu Burger!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
360
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Gerade für Veganer kann es manchmal schwer sein, den Proteinbedarf zu decken. Tofu kann hierbei eine kleine Unterstützung sein, da er reich an Protein ist. Wir benötigen diesen Nährstoff im Körper als Baustoff für zum Beispiel Zellen und Botenstoffe. Zudem punktet der Tofu mit Eisen, welches am besten in Kombination mit Vitamin C, hier aus den Tomaten, aufgenommen wird.

Wie wäre es mit einer veganen Mayonnaise zu dem Burger? Hier geht es zu dem Rezept. Je nach eigener Vorliebe können Sie den Burger auch mit anderem Gemüse belegen, saure Gurken, Rotkraut, Zwiebeln oder Pilze eigenen sich zum Beispiel. Sind Sie auf der Suche nach weiteren veganen Hauptgerichten? Dann sollten Sie mal einen Blick in unser veganes Kochbuch werfen. 

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien360 kcal(17 %)
Protein22 g(22 %)
Fett13 g(11 %)
Kohlenhydrate38 g(25 %)
zugesetzter Zucker2 g(8 %)
Ballaststoffe7,2 g(24 %)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E12,4 mg(103 %)
Vitamin K54 μg(90 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin7,5 mg(63 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure73 μg(24 %)
Pantothensäure0,8 mg(13 %)
Biotin9,3 μg(21 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C22 mg(23 %)
Kalium603 mg(15 %)
Calcium234 mg(23 %)
Magnesium146 mg(49 %)
Eisen5,3 mg(35 %)
Jod11 μg(6 %)
Zink3,1 mg(39 %)
gesättigte Fettsäuren2,4 g
Harnsäure59 mg
Cholesterin0 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
4
400 g
Tofu (in 4 gleich großen Scheiben)
4
½
4 Blätter
1 EL
2 EL
2 EL
1 EL
gehackte Petersilie
2 EL
2 EL
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
TofuMaisgrießKetchupÖlPetersilieSalatgurke
Zubereitung

Küchengeräte

1 Messer, 2 Schüsseln, 1 beschichtete Pfanne

Zubereitungsschritte

1.

Brötchen halbieren. Tofu abtropfen lassen und anschließend trocken tupfen. Tomaten waschen, Stielansatz entfernen und Tomaten in Scheiben schneiden. Gurke waschen und in sehr dünne Scheiben schneiden. Die Salatblätter putzen, waschen und trocken tupfen.

2.

Mehl mit 3–4 EL Wasser verrühren. Maisgrieß mit Bröseln und Petersilie vermengen. Tofu salzen, pfeffern und in Mehlflüssigkeit wenden und mit der Grieß-Brösel-Kräuter-Mischung panieren. In einer heißen Pfanne Öl erhitzen, dann Bratlinge 4–5 Minuten goldbraun braten.

3.

Die untere Brötchenhälfte mit Tomaten, Gurke und Salat belegen und darauf den Tofuburger geben. Den Brötchendeckel aufsetzen und den Burger mit Ketchup servieren.