Klassiker mal anders

Burger-Buns mit Sauerteig

5
Durchschnitt: 5 (8 Bewertungen)
(8 Bewertungen)
Burger-Buns mit Sauerteig

Burger-Buns mit Sauerteig - Überraschend einfach und ganz ohne Hefe. Foto: Beeke Hedder

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,1 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 14 h 25 min
Fertig
Kalorien:
370
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Die Burger-Buns mit Sauerteig werden mit Sesam zum Hingucker. Und das kernige Topping kann so einiges: Sesamsamen punkten mit Nährstoffen wie Calium für starke Knochen, Magnesium für gesunde Muskeln und Nerven sowie Kalium und ungesättigte Fettsäuren für ein fittes Herz.

Nur Sesam auf den Burger-Buns ist zu langweilig? Das Topping lässt sich gut variieren: Probieren Sie doch mal schwarzen Sesam, Mohnsamen, Kümmel oder Chia-Samen aus.

1 Brötchen enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien370 kcal(18 %)
Protein13 g(13 %)
Fett14 g(12 %)
Kohlenhydrate47 g(31 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe6,2 g(21 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,9 μg(5 %)
Vitamin E1,3 mg(11 %)
Vitamin K3,6 μg(6 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin5,3 mg(44 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure53 μg(18 %)
Pantothensäure1,2 mg(20 %)
Biotin11,8 μg(26 %)
Vitamin B₁₂0,5 μg(17 %)
Vitamin C0 mg(0 %)
Kalium269 mg(7 %)
Calcium96 mg(10 %)
Magnesium92 mg(31 %)
Eisen3,2 mg(21 %)
Jod5 μg(3 %)
Zink2,9 mg(36 %)
gesättigte Fettsäuren5,6 g
Harnsäure51 mg
Cholesterin126 mg
Zucker gesamt2 g
Entwicklung dieses Rezeptes:
Beeke Hedder

Zutaten

für
4
Zutaten
20 g Weizen- Sauerteig
140 g Weizen-Vollkornmehl
120 g Wasser
140 g Dinkelmehl Type 1050
½ EL Honig
2 Eier
2 EL weiche Butter
1 TL Salz
1 EL Milch (3,5 % Fett)
2 EL weißer Sesam

Zubereitungsschritte

1.

Am Vorabend Anstellgut mit Weizen-Vollkornmehl und 120 g Wasser gut verrühren. Abgedeckt bei Zimmertemperatur für 12 Stunden (über Nacht) reifen lassen.

2.

Am nächsten Tag Dinkelmehl in einer Schüssel abwiegen. Sauerteig, Honig und 1 Ei zugeben und alles gut verkneten. Butter unterkneten. Salz in 20 g Wasser auflösen, zum Teig geben und 10 Minuten weiterkneten. Schüssel abdecken und 1 Stunde reifen lassen.

3.

Teig in 4 Stücke teilen und diese zu glatten Kugeln formen. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech setzen und jeweils mit der Hand ca. 2 cm flach drücken. Mit einem sauberen Geschirrtuch abdecken und weitere 30-60 Minuten reifen lassen.

4.

Übriges Ei mit 1 EL Milch verrühren und Burger-Buns damit bestreichen. Mit Sesam bestreuen und im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft 180 °C; Gas: Stufe 3) für 15–20 Minuten backen.

5.

Noch heiß vom Backblech nehmen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.