Für die ganze Familie

Tortellini-Auflauf mit Schinken und Frühlingszwiebeln

5
Durchschnitt: 5 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Tortellini-Auflauf mit Schinken und Frühlingszwiebeln

Tortellini-Auflauf mit Schinken und Frühlingszwiebeln - Seelenfutter frisch überbacken aus dem Ofen

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 45 min
Fertig
Kalorien:
429
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Champignons sorgen mit ihrem Gehalt an B-Vitaminen, unter anderem Folsäure, für ein gutes Gedächtnis und starke Nerven. Auch guter Schlaf und eine ausgeglichene Stimmung kommen nicht zu kurz. Das Vitamin A aus den Frühlingszwiebeln verbessert die Sehkraft, speziell im Dunkeln.

Für die vegetarische Alternative kann der Putenaufschnitt durch weiteres Gemüse ausgetauscht werden. Wie wäre es mit roter Paprika? Auch die Tortellini sollten eine vegetarische Füllung haben. Wer ausreichend Zeit mitbringt, kann die Tortellini auch selbst zubereiten. Ein Rezept für Tortellini mit Frischkäsefüllung finden Sie hier.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien429 kcal(20 %)
Protein29 g(30 %)
Fett30 g(26 %)
Kohlenhydrate34 g(23 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,4 g(8 %)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D2,1 μg(11 %)
Vitamin E1,8 mg(15 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin10,7 mg(89 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure53 μg(18 %)
Pantothensäure2 mg(33 %)
Biotin21,5 μg(48 %)
Vitamin B₁₂2,1 μg(70 %)
Vitamin C5 mg(5 %)
Kalium506 mg(13 %)
Calcium294 mg(29 %)
Magnesium38 mg(13 %)
Eisen2,4 mg(16 %)
Jod44 μg(22 %)
Zink3,7 mg(46 %)
gesättigte Fettsäuren9,2 g
Harnsäure99 mg
Cholesterin212 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
150 g
100 g
2
1 EL
400 g
Tortellini (Kühlregal)
60 g
Parmesan (1 Stück)
100 ml
1 EL
1
1 EL
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.

Die Champignons putzen und in Scheiben schneiden. Den Schinken klein würfeln. Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in feine Ringe schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen und Champignons, Schinken und Frühlingszwiebeln darin bei mittlerer Hitze ca. 2 Minuten anbraten. Inzwischen die Tortellini in kochendem Salzwasser nach Packungsanleitun garen. Anschließend abgießen und abtropfen lassen. Alles in eine Auflaufform geben.

2.

Den Parmesan reiben. Die Milch mit der Crème fraîche, der Hälfte des Parmesans und den Eiern verrühren, mit Salz, Pfeffer und frisch abgeriebenem Muskat würzen und über die Nudeln verteilen. Den restlichen Parmesan mit dem Semmelbröseln mischen und darüberstreuen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umfluft: 180 °C; Gas: Stufe 3) ca. 25 Minuten goldbraun überbacken.

Zubereitungstipps im Video