Vegetarisches Raclette

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Vegetarisches Raclette
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
Kalorien:
986
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien986 kcal(47 %)
Protein57 g(58 %)
Fett75 g(65 %)
Kohlenhydrate19 g(13 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe9,4 g(31 %)
Vitamin A2,8 mg(350 %)
Vitamin D2,5 μg(13 %)
Vitamin E4,5 mg(38 %)
Vitamin K517,9 μg(863 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂1,3 mg(118 %)
Niacin17,7 mg(148 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure338 μg(113 %)
Pantothensäure3,3 mg(55 %)
Biotin29,2 μg(65 %)
Vitamin B₁₂4,1 μg(137 %)
Vitamin C123 mg(129 %)
Kalium1.992 mg(50 %)
Calcium1.766 mg(177 %)
Magnesium196 mg(65 %)
Eisen7,1 mg(47 %)
Jod92 μg(46 %)
Zink9,5 mg(119 %)
gesättigte Fettsäuren45,4 g
Harnsäure178 mg
Cholesterin162 mg
Zucker gesamt12 g

Zutaten

für
4
Zutaten
125 g Polenta
350 ml Gemüsebrühe
1 EL gehackte Petersilie
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 ½ EL Butter
250 g gemischte Pilze nach Belieben
500 g Spinat
250 g Möhren
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 kleine Aubergine
1 EL Olivenöl
100 g saure Sahne
800 g Raclettekäse in dickeren Scheiben
Radieschensalat
3 Bund Radieschen
3 EL saure Sahne
2 EL Weißweinessig
Salz
Pfeffer aus der Mühle
2 EL gehackte Petersilie
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
RaclettekäseRadieschenSpinatPilzMöhrePolenta
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Radieschen waschen, putzen und in dünne Scheiben schneiden oder hobeln.
2.
Sahne mit Essig verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen und Radieschen und Petersilie untermischen.
3.
Polenta mit Brühe aufkochen, etwa 10 Min. unter Rühren köcheln lassen. Petersilie unter die Polenta mischen. Polenta in einer flachen Form etwa 1 cm dick ausstreichen und auskühlen lassen, anschliessend in kleine Rechtecke schneiden.
4.
Zwiebel und Knoblauch schälen, fein würfeln, in 1 EL Butter glasig dünsten.
5.
Gemüse waschen und putzen. Pilze blättrig schneiden, mit der Hälfte der Zwiebeln dünsten. Spinat in kochendem Salzwasser blanchieren, mit den restlichen gedünsteten Zwiebeln, Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Möhren in feine Streifen schneiden und in der restlichen Butter dünsten, mit etwas Salz würzen.
6.
Backofen auf 220° vorheizen. Aubergine waschen, putzen, in Scheiben schneiden und auf einem Backblech ausbreiten.
7.
Öl mit etwas Salz und Pfeffer verrühren, Aubergine damit einpinseln und im heissen Backofen braun rösten, dabei einmal drehen.
8.
Saure Sahne glattrühren. Käse in Scheiben schneiden. Alles getrennt anrichten.
9.
Nach Belieben Zutaten in Raclettepfännchen geben, Käse oben drauf und im Racelettegerät 6 - 8 Min. überbacken.