0

Würzige Linsenbratlinge

Würzige Linsenbratlinge

Würzige Linsenbratlinge - Die pikanten Taler überzeugen nicht nur Vegetarier!

0
Drucken
330
kcal
Brennwert
1 h
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit

Zubereitungsschritte

Schritt 1/7

Kartoffeln schälen, waschen und in kochendem Salzwasser in ca. 25–30 Minuten gar kochen. Dann abgießen, durch eine Kartoffelpresse drücken und ausdampfen lassen.

Schritt 2/7

Während die Kartoffeln garen, Linsen kalt abspülen. In kochendem Wasser in ca. 10 Minuten gar kochen. Abgießen und abtropfen lassen.

Schritt 3/7

Inzwischen Chilischote waschen, halbieren, entkernen und fein hacken. Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in feine Stücke schneiden.

Schritt 4/7

Koriander waschen, trocken schütteln, Blätter abzupfen und bis auf einige Blätter fein hacken. Ingwer schälen und fein reiben.

Schritt 5/7

Kartoffeln, Linsen, Chili, Frühlingszwiebeln, Ingwer und gehackten Koriander gut mischen. Mit Salz, Pfeffer und frisch abgeriebenem Muskat würzen. Aus der Masse kleine Bratlinge formen und in Mehl wenden.

Schritt 6/7

Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Bratlinge darin bei mittlerer Hitze von jeder Seite 3–4 Minuten goldbraun braten.

Schritt 7/7

Linsenbratlinge auf Küchenpapier abtropfen lassen und mit restlichem Koriander garnieren.

Dazu passt ein grüner oder bunter Salat.

Schreiben Sie einen Kommentar

Top-Deals des Tages

Bis zu 30% reduziert: ausgewählte Gartenartikel
VON AMAZON
369,00 €
Läuft ab in:
Bis zu 30% reduziert: ausgewählte Gartenartikel
VON AMAZON
Preis: 42,99 €
21,70 €
Läuft ab in:
Bis zu 30% reduziert: ausgewählte Gartenartikel
VON AMAZON
Preis: 37,50 €
26,25 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages