Erfrischend und leicht

Würzige Melonenkaltschale

mit Frühlingszwiebeln
5
Durchschnitt: 5 (4 Bewertungen)
(4 Bewertungen)
Würzige Melonenkaltschale

Würzige Melonenkaltschale - Melone mal pikant – als erfrischende Suppe

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
Kalorien:
96
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Nomen est omen: Wassermelonen bestehen zu 96 Prozent aus Wasser – kein Wunder also, dass sie kein Fett und kaum Kalorien enthalten! Gleichtzeitig wirken sie aber auch entwässernd und gelten darum als natürliche Hilfe bei Nierenleiden, Rheumatismus und Gicht.

Sie mögen es gern so richtig säuerlich-erfrischend? Dann schmecken Sie das Melonenpüree zusätzlich mit dem Saft einer halben Zitrone ab und lassen dafür 50 Milliliter Brühe weg – das bringt gleich noch Vitamin C ins Spiel.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien96 kcal(5 %)
Protein2 g(2 %)
Fett0 g(0 %)
Kohlenhydrate20 g(13 %)
zugesetzter Zucker3 g(12 %)
Ballaststoffe1,5 g(5 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0,2 mg(2 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin0,8 mg(7 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure14 μg(5 %)
Pantothensäure2,7 mg(45 %)
Biotin7,1 μg(16 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C19 mg(20 %)
Kalium351 mg(9 %)
Calcium77 mg(8 %)
Magnesium9 mg(3 %)
Eisen1,5 mg(10 %)
Jod2 μg(1 %)
Zink0,5 mg(6 %)
gesättigte Fettsäuren0 g
Harnsäure40 mg
Cholesterin0 mg
Automatic (1 Portion)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0,6 mg(5 %)
Vitamin K3,2 μg(5 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin1,7 mg(14 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure28 μg(9 %)
Pantothensäure6,1 mg(102 %)
Biotin17,4 μg(39 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C34 mg(36 %)
Kalium538 mg(13 %)
Calcium83 mg(8 %)
Magnesium41 mg(14 %)
Eisen2,1 mg(14 %)
Jod5 μg(3 %)
Zink0,7 mg(9 %)
gesättigte Fettsäuren0,4 g
Harnsäure81 mg
Cholesterin0 mg
Entwicklung dieses Rezeptes:

Zutaten

für
2
Zutaten
750 g
Wassermelone (0.5 Wassermelonen; gut gekühlt)
4 Zweige
200 ml
klassische Gemüsebrühe
3
1 EL
Saisonale Rezeptvideos
Zubereitung

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 großes Messer, 1 Standmixer, 1 kleines Messer, 1 beschichtete Pfanne, 1 Holzlöffel, 1 Suppenkelle, 1 Esslöffel, 1 Messbecher

Zubereitungsschritte

1.
Würzige Melonenkaltschale Zubereitung Schritt 1

Wassermelone mit einem großen Messer in Spalten schneiden und schälen.

2.
Würzige Melonenkaltschale Zubereitung Schritt 2

Melonenspalten entkernen und in Stücke schneiden.

3.
Würzige Melonenkaltschale Zubereitung Schritt 3

Thymian waschen und trocken schütteln. Von 2 Zweigen die Blätter abstreifen, mit Melone und Brühe im Standmixer oder mit dem Stabmixer fein pürieren. Salzen und pfeffern.

4.
Würzige Melonenkaltschale Zubereitung Schritt 4

Frühlingszwiebeln waschen, abtropfen lassen, putzen und schräg in Ringe schneiden. In einer beschichteten Pfanne ohne Fett kurz anrösten.

5.
Würzige Melonenkaltschale Zubereitung Schritt 5

Apfeldicksaft zugeben, einmal aufkochen und dann etwas abkühlen lassen.

6.
Würzige Melonenkaltschale Zubereitung Schritt 6

Das Melonenpüree mit den Frühlingszwiebeln bestreuen, mit restlichem Thymian garnieren und servieren.

 
Ich gebe zu, ich war wirklich skeptisch, aber auch neugierig, daher habe ich das neulich ausprobiert und was soll ich sagen?! Es hat wirklich gut geschmeckt, war angenehm erfrischend und mal wieder was anderes. Super!