Klassiker in Low Carb

Zoodle-Salat mit Avocado

4
Durchschnitt: 4 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Zoodle-Salat mit Avocado

Zoodle-Salat mit Avocado - Leichte Überraschung für Nudel-Enthusiasten

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
Kalorien:
413
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Reichlich Kalium aus Zucchini bringt den Flüssigkeitshaushalt des Körpers ins Lot und ist auch für weitere Stoffwechselprozesse wie der Reizweiterleitung in den Muskelzellen bedeutsam. Avocados überzeugen mit gesunden, mehrfach ungesättigten Fettsäuren, die einen positiven Effekt auf Herz und Kreislauf haben.

Wer keinen Spiralschneider besitzt, kann auch mithilfe eines Sparschälers Tagliatelle aus den Zucchini schneiden. Anstelle der Zucchini eignen sich auch andere feste Gemüsesorten wie Möhren zur Herstellung der Low-Carb-Pasta.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien413 kcal(20 %)
Protein13 g(13 %)
Fett34 g(29 %)
Kohlenhydrate13 g(9 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe8,2 g(27 %)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D3,5 μg(18 %)
Vitamin E6,3 mg(53 %)
Vitamin K57,8 μg(96 %)
Vitamin B₁0,7 mg(70 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin5,3 mg(44 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure69 μg(23 %)
Pantothensäure0,6 mg(10 %)
Biotin8,3 μg(18 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C54 mg(57 %)
Kalium1.202 mg(30 %)
Calcium262 mg(26 %)
Magnesium100 mg(33 %)
Eisen4 mg(27 %)
Jod22 μg(11 %)
Zink2,5 mg(31 %)
gesättigte Fettsäuren8,3 g
Harnsäure68 mg
Cholesterin12 mg
Zucker gesamt12 g

Zutaten

für
4
Zutaten
4 Zucchini
Salz
2 Avocados
200 g Kirschtomaten
30 g gemischte Salatblatt (1 große Handvoll)
30 g Pinienkerne (2 EL)
60 g Parmesan (30 % Fett i. Tr.)
5 EL Olivenöl
3 EL weißer Balsamessig
Pfeffer
15 g Kapern (1 EL; Glas)
Zubereitung

Küchengeräte

1 Spiralschneider oder Sparschäler

Zubereitungsschritte

1.

Zucchini waschen, putzen und mit einem Spiralschneider zu Gemüsenudeln formen. Zoodles in kochendem Salzwasser ca. 1 Minute garen. Abgießen, kalt abschrecken und abtropfen lassen.

2.

Avocados halbieren, Kerne entfernen, Fruchtfleisch aus den Schalen heben und in Würfel schneiden. Tomaten waschen und halbieren. Salat verlesen, waschen und trocken schütteln.

3.

Pinienkerne in einer heißen Pfanne ohne Fett bei mittlerer Hitze ca. 2 Minuten rösten. Vom Herd nehmen und etwas abkühlen lassen. Parmesan hobeln.

4.

Zoodles, Avocadowürfel, Tomaten und Salatblätter in einer Schüssel mit Öl, Essig, Pinienkernen und etwas Salz und Pfeffer mischen. Zoodle-Mix auf tiefe Teller geben und Parmesan und Kapern darüberstreuen.