EatSmarter Exklusiv-Rezept

Avocado-Tomaten-Salat

mit geräuchertem Heilbutt
3.555555
Durchschnitt: 3.6 (9 Bewertungen)
(9 Bewertungen)
Avocado-Tomaten-Salat

Avocado-Tomaten-Salat - Ungewöhnlich gut: Tomate, Avocado und Heilbutt punkten als exquisiter Salat

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
Health Score
9,3 / 10
Schwierigkeit:
ganz einfach
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
Kalorien:
413
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Fett ist Fett und eher ungünstig? Falsch: Liefert es, wie bei Avocado und etwas fetterem Seefisch, die wertvollen ungesättigten Fettsäuren, ist es sogar ausgesprochen günstig für den Körper. Kommen dann noch – wie hier – viele Vitamine, Mineralstoffe und Jod hinzu, dann kann man nur grünes Licht geben!

Wer kein Pumpernickel im Haus hat, kann auch getoastetes Vollkornbrot verwenden.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien413 kcal(20 %)
Protein19 g(19 %)
Fett27 g(23 %)
Kohlenhydrate21 g(14 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe7 g(23 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D3,8 μg(19 %)
Vitamin E3,9 mg(33 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin8,2 mg(68 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure83 μg(28 %)
Pantothensäure1,5 mg(25 %)
Biotin15 μg(33 %)
Vitamin B₁₂0,6 μg(20 %)
Vitamin C37 mg(39 %)
Kalium873 mg(22 %)
Calcium67 mg(7 %)
Magnesium89 mg(30 %)
Eisen2,7 mg(18 %)
Jod42 μg(21 %)
Zink1,8 mg(23 %)
gesättigte Fettsäuren4 g
Harnsäure173 mg
Cholesterin21 mg
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D3,1 μg(16 %)
Vitamin E4,8 mg(40 %)
Vitamin K24,3 μg(41 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin8,5 mg(71 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure70 μg(23 %)
Pantothensäure0,6 mg(10 %)
Biotin6,4 μg(14 %)
Vitamin B₁₂0,6 μg(20 %)
Vitamin C37 mg(39 %)
Kalium1.173 mg(29 %)
Calcium60 mg(6 %)
Magnesium75 mg(25 %)
Eisen1,9 mg(13 %)
Jod28 μg(14 %)
Zink1,4 mg(18 %)
gesättigte Fettsäuren4,5 g
Harnsäure142 mg
Cholesterin15 mg
Entwicklung dieses Rezeptes:

Zutaten

für
2
Zutaten
2 Scheiben
2
große Tomaten
200 g
reife Avocado (1 reife Avocado)
125 g
geräucherter Heilbutt
1
kleine Zitrone
1 EL
Dijonsenf (nach Belieben körnig oder fein)
2 EL
2 EL
1 EL
weißer Balsamessig
1 Kästchen
Zubereitung

Das Video zum Rezept

Küchengeräte

1 Pfanne, 1 Schüssel, 1 Teller, 1 Arbeitsbrett, 1 kleines Messer, 1 Esslöffel, 1 Küchenschere, 1 Zitronenpresse

Zubereitungsschritte

1.
Avocado-Tomaten-Salat Zubereitung Schritt 1

Pumpernickel mit den Händen fein zerbröseln. In der Pfanne ohne Fett bei mittlerer Hitze in 3-4 Minuten knusprig rösten. Auf einem Teller abkühlen lassen.

2.
Avocado-Tomaten-Salat Zubereitung Schritt 2

Die Tomaten waschen, abtropfen lassen. Die Stielansätze keilförmig herausschneiden, Tomaten in Scheiben schneiden.

3.
Avocado-Tomaten-Salat Zubereitung Schritt 3

Avocado halbieren, den Stein mit einem Messer herausheben. Das Fruchtfleisch aus der Schale lösen.

4.
Avocado-Tomaten-Salat Zubereitung Schritt 4

Fruchtfleisch in Scheiben schneiden und mit den Tomatenscheiben in einer flachen Schale anrichten. Mit Meersalz und Pfeffer würzen.

5.
Avocado-Tomaten-Salat Zubereitung Schritt 5

Heilbutt häuten, mit den Händen in mundgerechte Stückchen zerteilen, Gräten entfernen. Die Fischstücke über dem Gemüse verteilen.

6.
Avocado-Tomaten-Salat Zubereitung Schritt 6

Zitrone auspressen und den Saft mit Senf, Öl, Apfelsaft und Essig zu einer glatten Sauce verrühren.

7.
Avocado-Tomaten-Salat Zubereitung Schritt 7

Sauce gleichmäßig über die vorbereiteten Zutaten geben. Kresse mit der Küchenschere vom Beet schneiden. Kresse und Pumpernickelbrösel über den Salat streuen und servieren.

Video Tipps

Wie Sie eine Tomate ganz einfach in Scheiben schneiden
Wie Sie Tomaten richtig waschen und putzen
Wie Sie eine Avocado richtig schälen, halbieren und entsteinen
Wie Sie eine klassische Vinaigrette am besten anrühren
 
hmmmmm super Rezeptvorschlag.... Avocado plus Schafskäse werde ich ausprobieren ;-)
 
GENIAL!!! Die Idee mit dem geröstetem Pumpernickel ist super! Exakt nach Rezept zubereitet - perfekt. Statt Avocado kann man auch gut Schafskäse nehmen.
 
Tolle Inspiration! Bei mir gabs statt Heilbutt Forellenfilet, die Pumpernickel-Krumen hab ich weggelassen und anstelle der Sauce hab ich einfach mit etwas Balsamico und Salz + Pfeffer gewürzt. Sensationell!
 
Sehr lecker! Hab den Apfelsaft weggelassen und statt den "normalen" Essig den Apfelessig genommen. Danke für das tolle Rezept!
 
Habe es mir besser vorgestellt. Nicht viel Geschmack irgendwie. Werde ich nicht mehr machen.
 
Mein absoluter Lieblingssalat, tolle Komposition und eine Portion macht echt satt. Wir haben den Fisch mit rohem Schinken ersetzt. Schmeckt toll!
 
Schnell gezaubert und lecker. Kann ich nur empfehlen.