Grillen auf leichte Art

Zucchini vom Grill mit Schafskäse

4.5
Durchschnitt: 4.5 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Zucchini vom Grill mit Schafskäse

Zucchini vom Grill mit Schafskäse - Frisches Gemüse heiß vom Grill!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 1 h 20 min
Fertig
Kalorien:
319
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Zucchini haben reichlich Mineralstoffe zu bieten. Kalium sorgt für einen gesunden Flüssigkeitshaushalt und kann den Blutdruck nachweislich senken. Magnesium ist wichtig für unsere Muskeln und Nerven. Feta enthält jede Menge Calcium, das für den Knochenaufbau und feste Zähne benötigt wird. Zudem liefert der Schafskäse Orotsäure, dass als Pseudovitamin viele positive Einflüsse auf unseren Körper hat. Sie soll das Immunsystem stärken, den Cholesterinspiegel senken, Zell und Leber schützen sowie Herz und Keislauf stärken.

Zusammen mit den Zucchini können Sie auch Auberginen grillen. Passend dazu sind gegrillte Hähnchenspieße oder vegetarisch gegrillter marinierter Tofu.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien319 kcal(15 %)
Protein9 g(9 %)
Fett29 g(25 %)
Kohlenhydrate4 g(3 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe1,7 g(6 %)
Kalorien321 kcal(15 %)
Protein9 g(9 %)
Fett29 g(25 %)
Kohlenhydrate5 g(3 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe1,7 g(6 %)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E3,5 mg(29 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin3 mg(25 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure24,7 μg(8 %)
Pantothensäure0,1 mg(2 %)
Biotin3,1 μg(7 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C27,1 mg(29 %)
Kalium302,3 mg(8 %)
Calcium134 mg(13 %)
Magnesium34,7 mg(12 %)
Eisen1,8 mg(12 %)
Jod32,8 μg(16 %)
Zink0,8 mg(10 %)
gesättigte Fettsäuren9 g
Harnsäure36,5 mg
Cholesterin26,1 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
600 g
3
8 EL
150 g
Feta (45 % Fett i. Tr.)
2 Stiele
Minze zum Garnieren
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ZucchiniFetaOlivenölMinzeKnoblauchzeheSalz

Zubereitungsschritte

1.

Zucchini putzen, waschen und schräg in ca. 0,7 cm dicke Scheiben schneiden. Knoblauch schälen, hacken und mit  Öl, Salz und Pfeffer mischen, Zucchinischeiben damit beträufeln und etwa 1 Stunde ziehen lassen. 

2.

Inzwischen Feta in Stücke bröckeln, Minze waschen, trocken schütteln und Blättchen abzupfen. Grill anheizen, Zucchinischeiben auf den heißen Grill legen und unter Wenden 6–8 Minuten grillen. Dabei immer wieder mit dem Knoblauchöl beträufeln. Mit Feta bestreut auf Teller anrichten und mit Minze garniert servieren.