Blumenkohlschnitzel

mit Remouladensoße
0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Blumenkohlschnitzel
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 40 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
1 kg
kleiner Kopf Blumenkohl (1 kleiner Kopf Blumenkohl)
1
hart gekochtes Ei
2
1
kleine Zwiebel
200 g
150 g
1 TL
2
3 EL
etwas Mehl
3 EL
etwas Salz
Schwarzer Pfeffer
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
BlumenkohlMayonnaiseJoghurtMilchRapsölZitronensaft
Zubereitung

Küchengeräte

1 Topf, 1 Messer, 1 Sieb, 1 tiefer Teller, 1 beschichtet, große Pfanne

Zubereitungsschritte

1.

Vom Blumenkohl die grünen Blätter samt Stielen entfernen. Den Kopf im Ganzen mit kaltem Wasser abbrausen. In einem großen Topf etwas Salzwasser erhitzen, den Blumenkohl darin bei geschlossenem Deckel etwa 20 Minuten garen.

2.

Inzwischen für die Remoulade das Ei pellen und fein hocken. Die Gewürzgurken ebenfalls fein hacken. Die Zwiebel abziehen und fein würfeln. Die Kräuter waschen und mit Küchenkrepp trocken tupfen. Die Petersilienblättchen von den Stielen zupfen und fein hacken, den Schnittlauch in kleine Röllchen schneiden. Alle Zutaten für die Remoulade mit Mayonnaise und Joghurt verrühren und mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen.

3.

Den Blumenkohl auf einem Sieb abtropfen und abkühlen lassen, danach in etwa 1 cm breite Scheiben schneiden. Das Paniermehl auf einen flachen Teller geben. Die Eier mit der Milch in einem tiefen Teller verquirlen. Das Mehl auf einen flachen Teller geben. Die Blumenkohlscheiben zuerst im Mehl wenden, dann durch die Eiermasse ziehen und zum Schluss in dem Paniermehl wenden. Das Öl in einer großen Pfanne erhitzen und die Blumenkohlschnitzel von beiden Seiten jeweils in ca. 1 Minute goldgelb braten. Bereits fertig gebratene Schnitzel im Ofen bei 50°C warm halten. Mit der Remoulade servieren.