Kurbelt den Stoffwechsel an

Mexikanisches Chili con Carne

5
Durchschnitt: 5 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Mexikanisches Chili con Carne

Mexikanisches Chili con Carne - Feurig scharf

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 1 h
Fertig
Kalorien:
451
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Mit dem mexikanischen Chili con Carne essen Sie ganz nebenbei Low Carb, denn in dem Eintopf sind unter 20 Gramm Kohlenhydrate pro Portion enthalten. Möchten Sie mehr über eine Low-Carb-Ernährung erfahren, dann klicken Sie hier.

Chili von Carne gehört nach Mexiko? Leider flasch. Der genau Ursprung von Chili ist überhaupt nicht bekannt, aber es wird angenommen, dass das Gericht irgendwo in Amerika entwickelt wurde. Lediglich die Chilischoten und die Sauce mit Kakao gehören nach Mexiko. Ursprung hin oder her das Tex-Mex-Gericht schmeckt immer wieder gut.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien451 kcal(21 %)
Protein35 g(36 %)
Fett26 g(22 %)
Kohlenhydrate18 g(12 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe10 g(33 %)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E3,6 mg(30 %)
Vitamin K13 μg(22 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin15,8 mg(132 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure89 μg(30 %)
Pantothensäure0,9 mg(15 %)
Biotin10,5 μg(23 %)
Vitamin B₁₂5,6 μg(187 %)
Vitamin C78 mg(82 %)
Kalium1.290 mg(32 %)
Calcium85 mg(9 %)
Magnesium110 mg(37 %)
Eisen6,5 mg(43 %)
Jod10 μg(5 %)
Zink7,8 mg(98 %)
gesättigte Fettsäuren10,6 g
Harnsäure205 mg
Cholesterin82 mg
Zucker gesamt6 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
1 rote Paprikaschote
1 rote Chilischote
300 g Kidneybohnen (Dose)
2 EL Olivenöl
500 g Rinderhackfleisch
1 EL Tomatenmark
1 EL Paprikapulver rosenscharf
200 ml Fleischbrühe
300 g stückige Tomaten
3 EL saure Sahne
1 TL Kakaopulver
Salz
Pfeffer
Zubereitung

Küchengeräte

1 Topf, 1 Sieb, 1 Messer

Zubereitungsschritte

1.

Zwiebeln sowie Knoblauch schälen und fein hacken. Paprikaschote und Chilischote putzen, waschen und fein würfeln. Kidneybohnen abgießen, in einem Sieb waschen und abtropfen lassen.

2.

Öl in einem Topf bei mittlerer Hitze erhitzen. Zwiebeln und Knoblauch im Öl anbraten. Hackfleisch und Chili zugeben und bei starker Hitze anbraten. Tomatenmark zugeben, ebenfalls kurz mitbraten, dann die Paprikawürfel und das -pulver untermengen.

3.

Chili con Carne mit der Fleischbrühe ablöschen und die Tomaten zufügen. Unter gelegnetlichem Rühren 30 Minuten bei kleiner Hitze köcheln lassen und evtl. noch etwas Brühe angießen. Dann Bohnen zugeben und weitere 10 Minuten gar köcheln.

4.

Chili con Carne mit saurer Sahne und Kakaopulver abschmecken. Mit Salz und Pfeffer würzen und in Schälchen anrichten.