Glutenfrei snacken

Chipotle-Kürbis Bratlinge

5
Durchschnitt: 5 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Chipotle-Kürbis Bratlinge

Chipotle-Kürbis Bratlinge - Gesund und richtig lecker!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
Kalorien:
234
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Dieser Snack darf auf keiner Halloween-Party fehlen, denn er ist lecker, gesund und glutenfrei. Das Kürbisfruchtfleisch punktet zum Beispiel mit Vitamin A, welches wir für eine schöne Haut benötigen. Auch die enthaltene Kieselsäure ist gut für unsere Schönheit, denn sie macht uns feste Nägel.

Um zu verhinder, dass die Avocadocreme zu den Chipolte-Kürbis Bratlingen braun wird, können Sie das Fruchtfleisch mit etwas Zitronensaft beträufeln. Das Kürbispüree können Sie übrigens auch selbst zubereiten. Hierfür zum Beispiel einen Hokkaido putzen, halbieren, Kerne entfernen und in grobe Stücke schneiden. Zusammen mit Salz, Pfeffer und etwas Olivenöl im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft: 180 °C, Gas: Stufe 3) etwa 55 Minuten backen. Herausnehmen, etwas auskühlen lassen und mit Schale pürieren. Bei Bedarf etwas Milch angießen.

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien234 kcal(11 %)
Protein7 g(7 %)
Fett12 g(10 %)
Kohlenhydrate25 g(17 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5,5 g(18 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D1,3 μg(7 %)
Vitamin E3,2 mg(27 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin3,5 mg(29 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure39 μg(13 %)
Pantothensäure0,6 mg(10 %)
Biotin5,5 μg(12 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C9 mg(9 %)
Kalium381 mg(10 %)
Calcium53 mg(5 %)
Magnesium46 mg(15 %)
Eisen1,8 mg(12 %)
Jod5 μg(3 %)
Zink1,3 mg(16 %)
gesättigte Fettsäuren3,8 g
Harnsäure83 mg
Cholesterin31 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
7
Zutaten
250 g
250 g
125 g
30 g
50 g
1 EL
geschrotete Leinsamen
1
1
½ EL
½ TL
1 EL
1 EL
1 TL
1
reife Avocado
Zubereitung

Küchengeräte

1 Standmixer, 1 beschichtete Pfanne, 1 Ausstechform (Kürbisform), 1 Schüssel

Zubereitungsschritte

1.

Kichererbsen, Kürbispüree, Frühlingszwiebeln, Leinsamen, Knoblauch, Chipotle, Paprikagewürz, Zitronensaft und je 1 Prise Salz und Pfeffer in einem Mixer pürieren. Limettenschale zugeben.

2.

Kürbismasse in eine Schüssel umfüllen. Ei und Mehl untermischen.

3.

Kokosöl in einer Pfanne bei mittlerer Hitze schmelzen. Kürbisausstecher in die Pfanne legen und mit Teig füllen. Glattstreichen und Ausstecher wieder abziehen.

4.

Von beiden Seiten einige Minuten goldbraun anbraten. So insgesamt 7 Bratlinge ausbacken.

5.

Avocado halbieren, Kern entfernen und Fruchfleisch in einer kleinen Schüssel fein zerdrücken. Salzen, pfeffern und mit Paprika abschmecken. Zu den Bratlingen servieren.