Entenbrust

mit Grapefruit-Honig-Sauce
0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Entenbrust
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,5 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Für die Entenbrust
2
3
Saft von 1 rosa Grapefruit
200 ml
Entenfond (Glas)
3 TL
1 TL
Für den Rosenkohl
500 g
2 EL
geriebene Muskatnuss
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
RosenkohlHonigEntenbrustfiletNelkeGrapefruitSalz
Produktempfehlung

 

Dazu Schupfnudeln oder Salzkartoffeln reichen.

 

Zubereitungsschritte

1.
Die Haut der Entenbrüste kreuzweise einschneiden. Entenbrüste mit der Hautseite nach unten in einer heißen Pfanne anbraten. Entenbrüste wenden und die Fleischseite anbraten. Hitze reduzieren, Nelken zugeben und die Entenbrüste 15-18 Minuten braten, dabei ab und zu wenden. Entenbrüste in Alufolie schlagen und warm halten.
2.
Bratensatz mit Grapefruitsaft ablöschen und den Entenfond angießen. Honig einrühren und ca. 5 Minuten köcheln lassen. Stärke mit wenig kaltem Wasser glatt rühren, in die Sauce einrühren und ca. 1 Minute köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Nelken entfernen.
3.
Rosenkohl putzen, abspülen und in Salzwasser 15-20 Minuten garen. Mandelsplitter rösten. Rosenkohl abgießen, mit Muskat würzen und die Mandeln daruntermischen.
4.
Entenbrust in Scheiben schneiden und zusammen mit dem Rosenkohl und der Sauce anrichten.