Erfrischend und leicht

Erdbeer-Eistee

5
Durchschnitt: 5 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Erdbeer-Eistee

Erdbeer-Eistee - Eistee selbst machen kann so einfach und köstlich sein!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 2 h 15 min
Fertig
Kalorien:
49
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Gerade im Sommer fällt es uns nicht immer leicht, ausreichend zu trinken. Dies ist jedoch sehr wichtig, denn ein Flüssigkeitsmangel lässt uns müde werden, verschlechtert unsere Konzentration und kann Kopfschmerzen verursachen. Der frische Erdbeer-Eistee kann mit seinem fruchtigen Geschmack helfen, auf die empfohlene Flüssigkeitsmenge von etwa zwei Litern pro Tag zu kommen und ist dabei noch kalorienarm.

Achten Sie beim Kauf des Erdbeertees auf die Zutatenliste. Häufig enthalten diese viele künstliche Aromen. Es gibt jedoch auch Erdbeertee aus getrockneten Beeren, den wir Ihnen empfehlen. Natürlich können Sie als Basis für das Eistee-Rezept auch andere Teesorten nach Ihrem Geschmack verwenden. Probieren Sie doch mal einen Waldfruchttee oder Oolong Tee. 

1 Glas enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien49 kcal(2 %)
Protein1 g(1 %)
Fett0 g(0 %)
Kohlenhydrate9 g(6 %)
zugesetzter Zucker2,8 g(11 %)
Ballaststoffe2,1 g(7 %)
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0,2 mg(2 %)
Vitamin K5,9 μg(10 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin0,8 mg(7 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure48 μg(16 %)
Pantothensäure0,4 mg(7 %)
Biotin4 μg(9 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C61 mg(64 %)
Kalium202 mg(5 %)
Calcium28 mg(3 %)
Magnesium18 mg(6 %)
Eisen1 mg(7 %)
Jod15,5 μg(8 %)
Zink0,2 mg(3 %)
gesättigte Fettsäuren0 g
Harnsäure22 mg
Cholesterin0 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
2 Handvoll
4 Beutel
Erdbeertee
1
1 EL
400 g
½
2 Handvoll
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ErdbeereMinzeHonigZimtstangeBio-Zitrone
Zubereitung

Küchengeräte

1 Zitronenpresse, 1 Sieb

Zubereitungsschritte

1.

Minze waschen, trocken schütteln und Blätter abzupfen. Teebeutel mit der Hälfte der Minze und dem Zimt in eine Kanne geben. Mit 1 l kochendem Wasser übergießen, etwa 5 Minuten abkühlen lassen, dann Honig einrühren. Tee für mindestens 2 Stunden kühl stellen.

2.

Erdbeeren putzen, waschen und halbieren. Zitrone heiß abspülen, trocken reiben, Schale abreiben und Saft auspressen. Eistee durch ein Sieb gießen. Erdbeeren, 1 TL Zitronenschale, Zitronensaft nach Geschmack, Eiswürfel und restliche Minze dazu geben und kalt servieren.