Naschen ohne Reue

Erdbeer-Rhabarber-Geleespeise

mit Honigmilchschaum
4.5
Durchschnitt: 4.5 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Erdbeer-Rhabarber-Geleespeise

Erdbeer-Rhabarber-Geleespeise - Süß gekröntes Dessert mit viel Frucht und wenig Fett

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
Health Score
6,8 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 4 h 45 min
Fertig
Kalorien:
172
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Süße Erdbeeren und säuerliche-herber Rhabarber – eine köstliche Kombination, die viel Vitamin C liefert und damit bereits die Hälfte des Tagesbedarfs deckt. Das Vitamin schützt, ähnlich wie Vitamin E und Betacarotin, vor unkontrollierter Radikalbildung und damit vor Zellschädigungen. 

Wenn Sie das Dessert auch Ihren vegetarischen Gästen anbieten möchten, können Sie die Gelatine auch durch Agar Agar ersetzten. Die Alternative wird aus roten Meeresalgen gewonnen und besitzt eine enorme Gelierkraft. So können 5 Gramm Agar Agar die 6 Blatt Gelatine ersetzen.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien172 kcal(8 %)
Protein3 g(3 %)
Fett1 g(1 %)
Kohlenhydrate35 g(23 %)
zugesetzter Zucker22 g(88 %)
Ballaststoffe2 g(7 %)
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0,4 mg(3 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1 mg(8 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure14 μg(5 %)
Pantothensäure0,3 mg(5 %)
Biotin4,4 μg(10 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C49 mg(52 %)
Kalium403 mg(10 %)
Calcium108 mg(11 %)
Magnesium30 mg(10 %)
Eisen1,2 mg(8 %)
Jod4 μg(2 %)
Zink0,3 mg(4 %)
gesättigte Fettsäuren0,2 g
Harnsäure22 mg
Cholesterin1 mg
Entwicklung dieses Rezeptes:

Zutaten

für
6
Zutaten
6 Blätter
600 ml
125 g
200 g
400 g
1
100 ml
1 EL
Zitronenmelisse (nach Belieben)
Neueste Rezeptvideos
Zubereitung

Das Video zum Rezept

Küchengeräte

1 Topf, 1 kleiner Topf, 1 Schüssel, 1 kleine Schüssel, 1 Messbecher, 1 Arbeitsbrett, 1 großes Messer, 1 kleines Messer, 1 Esslöffel, 1 Holzlöffel, 1 Schneebesen, 4 Gläser (à 300 ml Inhalt)

Zubereitungsschritte

1.
Erdbeer-Rhabarber-Geleespeise Zubereitung Schritt 1

5 Blatt Gelatine in kaltem Wasser 10 Minuten einweichen. Inzwischen 500 ml Rhabarbersaft mit 75 g Kokosblütenzucker in einem Topf zum Kochen bringen.

2.
Erdbeer-Rhabarber-Geleespeise Zubereitung Schritt 2

Topf vom Herd nehmen. Gelatine ausdrücken und unter Rühren in der heißen Flüssigkeit auflösen. Bei Zimmertemperatur auskühlen lassen.

3.
Erdbeer-Rhabarber-Geleespeise Zubereitung Schritt 3
Inzwischen das restliche Blatt Gelatine ebenfalls in kaltem Wasser einweichen.
4.
Erdbeer-Rhabarber-Geleespeise Zubereitung Schritt 4
Rhabarber waschen, putzen und in 1 cm breite Stücke schneiden.
5.
Erdbeer-Rhabarber-Geleespeise Zubereitung Schritt 5

Restlichen Rhabarbersaft und restlichen Kokosblütenzucker in einem weiteren Topf aufkochen. 

6.
Erdbeer-Rhabarber-Geleespeise Zubereitung Schritt 6

Rhabarber hineingeben und bei mittlerer Hitze unter häufigem Rühren in etwa 7–8 Minuten weichgaren.

7.
Erdbeer-Rhabarber-Geleespeise Zubereitung Schritt 7

Den Topf vom Herd nehmen, Gelatine ausdrücken und unter Rühren im heißen Kompott auflösen. In 4 Gläser (à 300 ml Inhalt) geben und auskühlen lassen. Inzwischen Erdbeeren waschen, putzen, vierteln und auf dem Kompott verteilen.

8.
Erdbeer-Rhabarber-Geleespeise Zubereitung Schritt 8

Die Gläser für 30 Minuten kalt stellen. Dann den abgekühlten Rhabarbersaft über die Erdbeeren gießen. Gläser wieder in den Kühlschrank stellen und den Saft in etwa 4 Stunden vollständig fest werden (gelieren) lassen.

9.
Erdbeer-Rhabarber-Geleespeise Zubereitung Schritt 9

Kurz vor dem Servieren Vanilleschote längs halbieren, das Mark auskratzen und mit der Milch auf etwa 60 Grad erhitzen. Vom Herd nehmen, mit Honig süßen und mit einem Milchaufschäumer oder Schneebesen schaumig schlagen. Den Schaum auf dem Dessert verteilen und nach Belieben mit Zitronenmelisse garnieren.

Video Tipps

Wie Sie Erdbeeren richtig waschen und putzen