print
Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest
Gesunder Mittelmeergenuss

Gefüllte Conchiglie

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Gefüllte Conchiglie

Gefüllte Conchiglie - Für Pasta-Fans genau das Richtige!

Health Score:
Health Score
7,9 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
Kalorien:
714
kcal
Brennwert
Drucken

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Schafskäse punktet in Sachen Protein, er hilft so unsere Muskeln zu stärken. Wir benötigen Eiweiße jedoch auch für die Bildung von Zellen, Botenstoffen und Antikörpern. Zusätzlich ist der Feta reich an knochenstärkendem Calcium. Eine Studie hat gezeigt, dass bei regelmäßigem Olivenkonsum das Risiko für Diabetes sinkt, hierfür werden die essentiellen Fettsäuren verantwortlich gemacht. 

Reichen Sie zu den gefüllten Conchiglie marinierte Zucchini, so wird die empfohlene Menge von etwa 3–4 Portionen Gemüse am Tag leicht gedeckt. Es passt jedoch auch ein sommerlicher Brotsalat mit Tomaten zu den Conchiglie. 

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien714 kcal(34 %)
Protein26 g(27 %)
Fett34 g(29 %)
Kohlenhydrate74 g(49 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe6,2 g(21 %)
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E2,5 mg(21 %)
Vitamin K5,8 μg(10 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin7,8 mg(65 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure63,2 μg(21 %)
Pantothensäure0,7 mg(12 %)
Biotin3,5 μg(8 %)
Vitamin B₁₂0,5 μg(17 %)
Vitamin C11 mg(12 %)
Kalium433 mg(11 %)
Calcium347 mg(35 %)
Magnesium85 mg(28 %)
Eisen2,2 mg(15 %)
Jod96,3 μg(48 %)
Zink2,9 mg(36 %)
gesättigte Fettsäuren18,5 g
Harnsäure72,7 mg
Cholesterin74,6 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Portionen
400 g
Conchiglie Muschelnudeln
200 g
50 g
Oliven ohne Stein, schwarze und grüne gemischt
1 Zweig
2 EL
1
1
400 g
geschälte Tomaten (1 Dose)
1 Zweig
100 g
2 EL
50 g
frisch geriebener Parmesan
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SalzSchafskäseOliveRosmarinPfefferOlivenöl
Zubereitung

Küchengeräte

1 Topf, 1 Auflaufform, 1 Sieb

Zubereitungsschritte

1.

Conchiglie in reichlich Salzwasser al dente kochen, abgießen und einzeln nebeneinander auf ein sauberes Küchentuch zum Trocknen legen. Schafskäse mit der Gabel zerdrücken, Oliven grob hacken, Rosmarin waschen, trocken schütteln, von den Stielen zupfen und fein hacken. Beides unter Schafskäse mischen und mit Pfeffer abschmecken. 

2.

Conchiglie mit Schafskäsemasse füllen und die Füllung dabei gut festdrücken. Eine Auflaufform dünn mit Öl auspinseln, die gefüllten Conchiglie nebeneinander hineinsetzen und im vorgeheizten Backofen bei 175 °C (Umluft 150 °C; Gas: Stufe 2) etwa 20 Minuten backen.

3.

Inzwischen Schalotte und Knoblauch schälen und sehr fein würfeln. Beides in restlichem Öl glasig dünsten, mit Tomaten aufgießen und mit Salz und Pfeffer würzen. Unter gelegentlichem Umrühren etwa 15 Minuten köcheln lassen, bei Bedarf einige Teelöffel Wasser zufügen. Durch ein Sieb passieren, Basilikumzweig einlegen und in der Sauce ziehen lassen, bis das Gericht angerichtet wird. Zum Anrichten entfernen.

4.

Mascarpone mit Zitronensaft glattrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Zum Servieren etwas Tomatensauce in einen vorgewärmten Teller geben, einige Muschelnudeln daraufsetzen und mit Tomatensauce übergießen. Jede Conchiglie mit etwas Mascarpone bedecken und mit grob geriebenem Parmesan bestreut servieren.

Video Tipps

Knoblauch richtig vorbereiten
Wie Sie Schalotten perfekt vorbereiten und schälen
Wie Sie eine Schalotte gekonnt in feine Würfel schneiden
Schreiben Sie den ersten Kommentar