Smarte Resteküche

Sommerlicher Brotsalat mit Tomaten

4.9
Durchschnitt: 4.9 (10 Bewertungen)
(10 Bewertungen)
Sommerlicher Brotsalat mit Tomaten

Sommerlicher Brotsalat mit Tomaten - Hier glänzt die Backware von vorgestern. Foto: Iris Lange-Fricke

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
Kalorien:
186
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Mit dem Vollkorn-Baguette kommen viele sattmachende Ballaststoffe in den Salat, die auch die Verdauung anregen. Die in Tomaten vorhandenen Carotinoide sorgen für eine glatte und straffe Haut.

Mit diesem Rezept können Sie Brotreste perfekt verwerten, selbst wenn diese schon zwei bis vier Tage alt sind. Weitere Verwendungsmöglichkeiten sind hier außerdem Semmelknödel, Arme Ritter, Brotauflauf, Brot-Chips oder Croûtons.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien186 kcal(9 %)
Protein4 g(4 %)
Fett11 g(9 %)
Kohlenhydrate18 g(12 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4 g(13 %)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E2,6 mg(22 %)
Vitamin K17,1 μg(29 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin2,5 mg(21 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure51 μg(17 %)
Pantothensäure0,6 mg(10 %)
Biotin7,6 μg(17 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C27 mg(28 %)
Kalium420 mg(11 %)
Calcium36 mg(4 %)
Magnesium44 mg(15 %)
Eisen1,7 mg(11 %)
Jod2 μg(1 %)
Zink0,9 mg(11 %)
gesättigte Fettsäuren1,6 g
Harnsäure36 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt5 g

Zutaten

für
4
Zutaten
120 g Vollkorn-Baguette oder 2 Vollkorn-Brötchen (6 Scheibe; 2–4 Tage alt)
4 EL Olivenöl
1 rote Zwiebel
1 Knoblauchzehe
500 g Kirschtomaten
20 g Basilikum (1 Bund)
1 EL Balsamessig
Salz
Pfeffer
Zubereitung

Küchengeräte

1 Messer, 1 Arbeitsbrett, 1 Pfanne

Zubereitungsschritte

1.
Sommerlicher Brotsalat mit Tomaten Zubereitung Schritt 1

Vollkorn-Baguette in etwa 2 cm große Würfel schneiden. 1 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Brotwürfel darin bei mittlerer Hitze rundherum in 6–8 Minuten goldbraun anrösten. Aus der Pfanne nehmen und beiseitestellen.

2.

Zwiebel und Knoblauch schälen. Zwiebel halbieren und in Streifen schneiden. Knoblauch hacken. 1 EL Öl in der Pfanne erhitzen. Zwiebel und Knoblauch darin bei mittlerer Hitze 3 Minuten andünsten.

3.

In der Zwischenzeit Tomaten putzen, waschen und halbieren. Basilikum waschen, trocken tupfen und Blätter abzupfen.

4.
Sommerlicher Brotsalat mit Tomaten Zubereitung Schritt 4

Restliches Öl und Essig mit Salz und Pfeffer verrühren. Dressing mit Tomaten, Zwiebeln, Basilikum und Brotwürfeln mischen und sofort servieren.

Bild des Benutzers Tom Meier
Den Salat gibt es bei uns immer zum Grillen dazu, passt super!
 
Einfach, lecker und gesund! Gutes Rezept wenn man auf Cholesterin und Harnsäure achten muss.
Kooperationspartner
Live-Smarter-Blog
Die TK ist mit rund 11 Millionen Versicherten die größte Krankenkasse Deutschlands. Hier gehts zum Blog in Zusammenarbeit mit der Techniker Krankenkasse.
zum Blog
Kooperationspartner
Natürlich besser-Blog
Sie möchten gesund leben? In dem Natürlich besser-Blog von Reformhaus® und EAT SMARTER geben wir Ihnen einen Einblick in Themen rund um Gesundheit, Ernährung und Beauty.
zum Blog
Kooperationspartner
Stressfrei kochen mit FRoSTA
Gemeinsam mit FRoSTA stellen wir Ihnen in unseren Wochenplänen leckere Rezeptideen für morgens, mittags und abends vor – so einfach kann smarte Ernährung sein.
zur Partnerseite
Kooperationspartner
Das große Darm-Special
Erfahren Sie hier, wie wichtig der Darm für das Immunsystem ist, wie Sie die Darmbarriere stärken und was bei einer Reizdarmsymptomatik helfen kann.
zur Partnerseite