Gemüsecouscous mit Minze und Dip

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gemüsecouscous mit Minze und Dip
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 35 min
Fertig
Kalorien:
455
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien455 kcal(22 %)
Protein13 g(13 %)
Fett21 g(18 %)
Kohlenhydrate53 g(35 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe7,9 g(26 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E5,9 mg(49 %)
Vitamin K14,7 μg(25 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin4,4 mg(37 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure70 μg(23 %)
Pantothensäure0,8 mg(13 %)
Biotin8,9 μg(20 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C59 mg(62 %)
Kalium650 mg(16 %)
Calcium110 mg(11 %)
Magnesium94 mg(31 %)
Eisen3,6 mg(24 %)
Jod7 μg(4 %)
Zink2,1 mg(26 %)
gesättigte Fettsäuren5,7 g
Harnsäure137 mg
Cholesterin16 mg
Zucker gesamt12 g

Zutaten

für
6
Zutaten
300 g
Couscous Instant
350 ml
1
kleine Aubergine
1
1
2
1 Dose
50 g
1
4 EL
50 g
Rosinen (oder Berberitzen bzw. Cranberries)
Pfeffer aus der Mühle
½ Handvoll
frische Minze
1
200 g
1 EL
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Den Couscous in eine Schüssel geben, mit kochender Brühe übergießen und ca. 10 Minuten ausquellen lassen.

2.

Die Aubergine und die Zucchini waschen, putzen und klein würfeln. Die Paprikaschote waschen, halbieren, von Kernen sowie weißen Trennwänden befreien und klein würfeln. Die Tomaten waschen, Stielansätze enfernen und ebenfalls klein würfeln. Die Kichererbsen in einem Sieb abspülen und gut abtropfen lassen. Die Nüsse grob hacken. Die Zwiebel abziehen und klein würfeln. Zusammen mit der Aubergine, Zucchini und Paprika in einer Pfanne unter Rühren in 2 EL Öl 3-4 Minuten anbraten. Die Kichererbsen, Rosinen, Nüsse sowie Tomaten untermischen und alles mit Salz und Pfeffer würzen.

3.

Die Minze waschen, trocken schütteln und die Blätter abzupfen. Die Hälfte fein hacken und mit dem Sauerrahm in einem Schälchen verrühren. Den Knoblauch häuten und dazu pressen. Den Couscous mit einer Gabel auflockern und das Gemüse untermischen. Mit Olivenöl, Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken.

4.

Auf Schälchen verteilen, mit den übrigen Minzblättern garnieren und mit je einem Klecks Sauerrahm servieren.