Hefebrötchen

3
Durchschnitt: 3 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Hefebrötchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,7 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 2 h 15 min
Fertig
Kalorien:
137
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien137 kcal(7 %)
Protein6 g(6 %)
Fett5 g(4 %)
Kohlenhydrate16 g(11 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe3,6 g(12 %)
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E1,1 mg(9 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin2,4 mg(20 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure55 μg(18 %)
Pantothensäure0,3 mg(5 %)
Biotin5,1 μg(11 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C4 mg(4 %)
Kalium132 mg(3 %)
Calcium73 mg(7 %)
Magnesium30 mg(10 %)
Eisen1,7 mg(11 %)
Jod2 μg(1 %)
Zink0,7 mg(9 %)
gesättigte Fettsäuren0,6 g
Harnsäure35 mg
Cholesterin0 mg

Zutaten

für
20
Zutaten
20 g
200 g
200 g
100 g
½ Würfel
frische Hefe 21 g
1 EL
30 ml
2 TL
1 EL
Samen zum Bestreuen
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MaismehlSojamehlRapsölHefeFlohsamenZucker
Produktempfehlung
Statt den verschiedenen Mehlsorten kann man auch eine Glutenfreie helle Mehlmischung z. B. von Schär verwenden.
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Flohsamen mit 400 ml lauwarmem Wasser verrühren und ca. 10 Minuten quellen lassen.
2.
Die Mehlsorten miteinander in einer Schüssel vermischen. Die Hefe und den Zucker in das Wasser mit den Flohsamen rühren. Zur Mehlmischung gießen und mit dem Öl, dem Salz und dem Essig zu einem glatten Teig verkneten. Nach Bedarf noch etwas Wasser oder Mehl hinzufügen. Den Teig zu einer Kugel formen, abdecken und an einem warmen Ort ca. 40 Minuten gehen lassen.
3.
Den Teig in 20 gleichgroße Stücke teilen und mit feuchten Händen zu Brötchen formen.
4.
Den Ofen auf 50°C vorheizen. Die Brötchen auf ein Blech mit Backpapier legen und genügend Abstand lassen, da sie noch aufgehen. Mit einem Geschirrtuch abdecken und in den Ofen schieben. Den Ofen etwas offen lassen, dazu z. B. einen Holzkochlöffel hineinstecken. Die Brötchen so etwa 20 Minuten gehen lassen. Herausnehmen und den Ofen auf 220°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Die Brötchen mit den Samen bestreuen und im Ofen ca. 30 Minuten goldgelb backen. Danach auf einem Kuchengitter auskühlen lassen und servieren.
5.
Die Brötchen nach Belieben mit Quark und Marmelade servieren.
 
Da scheint die Menge Wasser doppelt zu hoch zu sein. Der Teig wurde fast schon flüssig, ein Löffel Mehl (welches, bitte?) hilft dann auch nicht