Indisches Möhrengemüse

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Indisches Möhrengemüse
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 45 min
Fertig
Kalorien:
597
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien597 kcal(28 %)
Protein13 g(13 %)
Fett37 g(32 %)
Kohlenhydrate52 g(35 %)
zugesetzter Zucker30 g(120 %)
Ballaststoffe7,6 g(25 %)
Automatic
Vitamin A2,2 mg(275 %)
Vitamin D0,3 μg(2 %)
Vitamin E7 mg(58 %)
Vitamin K29,2 μg(49 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin3,9 mg(33 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure52 μg(17 %)
Pantothensäure1 mg(17 %)
Biotin16,9 μg(38 %)
Vitamin B₁₂0,5 μg(17 %)
Vitamin C7 mg(7 %)
Kalium957 mg(24 %)
Calcium227 mg(23 %)
Magnesium94 mg(31 %)
Eisen2,4 mg(16 %)
Jod18 μg(9 %)
Zink1,9 mg(24 %)
gesättigte Fettsäuren14,3 g
Harnsäure38 mg
Cholesterin52 mg
Zucker gesamt50 g

Zutaten

für
4
Zutaten
50 g gehackte Pistazienkerne
60 g Mandelstifte
1 EL ganze Haselnusskerne
5 große Möhren
3 Kardamomkapseln
400 ml Milch
30 g Rosinen
1 Msp. Zimtpulver
6 EL Zucker
4 EL Ghee
120 g Joghurt
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MilchZuckerJoghurtGheePistazienkerneRosinen

Zubereitungsschritte

1.

Die Pistazien, Mandeln und Haselnüsse in einer Pfanne ohne Fettzugabe duftend anrösten. Anschließend vom Herd ziehen und abkühlen lassen. Die Möhren schälen und grob raspeln.

2.

Die schwarzen Körner aus den Kardamomkapseln lösen, andrücken und mit der Milch erwärmen. Die Möhrenraspel und die Rosinen zugeben und bei wenig Hitze und geöffnetem Deckel 15-20 Minuten köcheln lassen.

3.

Den Zimt, den Zucker und das Ghee ergänzen und unter Rühren braten, bis sämtliche Flüssigkeit verdampft ist. Etwa die Hälfte der Nüsse unterrühren. Auf Teller verteilen, mit den übrigen Nüssen bestreuen und mit etwas Joghurt beträufeln.