Ohne raffinierten Zucker

Johannisbeersaft mit Honig

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Johannisbeersaft mit Honig

Johannisbeersaft mit Honig - Köstliche süß-saure Erfrischung.

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
10 min
Zubereitung
Kalorien:
220
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Die kleinen roten Johannisbeeren enthalten eine Menge Eisen, das für den Sauerstofftransport im Blut sowie die Blutbildung essentiell ist. Außerdem besitzen sie reichlich sekundäre Pflanzenstoffe mit antioxidativer Wirkung, die unsere Körperzellen vor schädlichen Auswirkungen freier Radikale schützen können. Eine Reihe von Vitaminen stärkt zudem das körperliche Abwehrsystem; Vitamin A tut Haut und Augen gut.

Den Saft können Sie genauso auch mit schwarzen Johannisbeeren oder anderen Früchten Ihrer Wahl zubereiten. Achten Sie dabei auf saisonales und regionales Einkaufen, um die Umwelt zu schützen und kleinere Händler Ihrer Umgebung zu unterstützen.

1 Glas enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien220 kcal(10 %)
Protein3 g(3 %)
Fett1 g(1 %)
Kohlenhydrate41 g(27 %)
zugesetzter Zucker11 g(44 %)
Ballaststoffe7,1 g(24 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E1,8 mg(15 %)
Vitamin K31,8 μg(53 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1,6 mg(13 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure40 μg(13 %)
Pantothensäure0,4 mg(7 %)
Biotin8 μg(18 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C144 mg(152 %)
Kalium819 mg(20 %)
Calcium77 mg(8 %)
Magnesium42 mg(14 %)
Eisen3,2 mg(21 %)
Jod4 μg(2 %)
Zink0,8 mg(10 %)
gesättigte Fettsäuren0,1 g
Harnsäure64 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt41 g

Zutaten

für
1
Zutaten
200 g rote Johannisbeeren
1 Grapefruit
1 EL Honig (ca. 15 g)
Johannisbeerrispe für die Garnitur
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
JohannisbeerenHonigGrapefruit
Zubereitungstipps
Zubereitung

Küchengeräte

1 Entsafter, 1 Zitruspresse

Zubereitungsschritte

1.

Johannisbeeren verlesen, waschen, abtropfen lassen. Für die Garnitur einige Rispen zur Seite legen. Restliche Beeren von den Rispen streifen. Grapefruit halbieren und Saft auspressen.

2.

Beeren in den Entsafter geben und mit Grapefruitsaft sowie Honig gründlich vermischen.

3.

In eisgekühltem Glas mit Johannisbeerrispe garniert servieren.