Besonders eiweißreich

Kafta-Kebabs mit Muhammara-Sauce

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Kafta-Kebabs mit Muhammara-Sauce

Kafta-Kebabs mit Muhammara-Sauce - Saftige Spieße samt Suchtfaktor

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
Kalorien:
582
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Durch eine ordentliche Portion des essenziellen Spurenelements Zink trägt Lammfleisch zu super Abwehrkräften und einer schnellen Wundheilung bei. Paprikaschoten sind reich an Folat für die Blutbildung und Kalium für einen normalen Blutdruck. Ihre Ballaststoffe kurbeln daneben die Verdauung an.

Wer aus den würzigen Mezze gerne eine Hauptspeise machen möchte, kann dazu einen leckeren Salat genießen, zum Beispiel unseren knackigen Fattoush-Salat.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien582 kcal(28 %)
Protein34 g(35 %)
Fett43 g(37 %)
Kohlenhydrate15 g(10 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe7,1 g(24 %)
Vitamin A0,5 mg(63 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E12,7 mg(106 %)
Vitamin K28,8 μg(48 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,7 mg(64 %)
Niacin16,1 mg(134 %)
Vitamin B₆0,9 mg(64 %)
Folsäure126 μg(42 %)
Pantothensäure1,1 mg(18 %)
Biotin15,1 μg(34 %)
Vitamin B₁₂3,4 μg(113 %)
Vitamin C181 mg(191 %)
Kalium971 mg(24 %)
Calcium60 mg(6 %)
Magnesium101 mg(34 %)
Eisen4,4 mg(29 %)
Jod4 μg(2 %)
Zink5 mg(63 %)
gesättigte Fettsäuren6,1 g
Harnsäure252 mg
Cholesterin79 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g
100 g
5
2 TL
2 TL
2 TL
2 TL
gemahlener Kreuzkümmel
6 EL
1
4 Stiele
500 g
1 EL
½ TL
½ TL
gemahlener Piment
¼ TL
¼ TL
¼ TL
gemahlener schwarzer Pfeffer
40 g
gehackte Pistazien
Zubereitung

Küchengeräte

8 –12 Grillspieße aus Metall

Zubereitungsschritte

1.

Für die Muhammara-Sauce Paprikaschoten waschen, halbieren, entkernen und mit der Hautseite nach oben auf einem Backblech verteilen. Im Ofen mit der Grillfunktion garen, bis die Paprikahaut sich schwarz verfärbt hat und abgezogen werden kann.

2.

Walnüsse grob hacken und in einer heißen Pfanne ohne Fett bei mittlerer Hitze 3 Minuten anrösten.

3.

Knoblauch schälen, 3 Zehen klein schneiden. Paprikaschoten mit Walnüssen, geschnittenem Knoblauch, Harissa und Honig mit einem Stabmixer fein pürieren. Mit Zitronensaft, 1 TL Kreuzkümmel und Salz abschmecken. 4 EL Olivenöl in die Sauce rühren.

4.

Für die Kebabs Zwiebel schälen und fein würfeln. Restlichen Knoblauch hacken. Petersilie waschen, trocken schütteln und hacken.

5.

Lammhackfleisch mit Zwiebel, Knoblauch, Petersilie, Gewürzen und Pistazien verkneten und mit Salz abschmecken. Aus der Hackmasse Bällchen formen, auf Spieße ziehen und in eine ovale Form drücken.

6.

Restliches Öl in einer Pfanne erhitzen. Bällchen von allen Seiten 10 Minuten bei mittlerer Hitze braten. Kebabs zusammen mit der Muhammara-Sauce servieren.