Smarter Klassiker

Knoblauch-Limetten-Garnelen mit Aioli

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Knoblauch-Limetten-Garnelen mit Aioli

Knoblauch-Limetten-Garnelen mit Aioli - Sommerliche Tapas aus dem Meer

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
433
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Das Allicin aus Knoblauch ist nicht nur für den typischen Duft der Knolle verantwortlich: Von dem ätherischen Öl profitieren das Herz-Kreislauf- System und die Darmflora. Garnelen kommen mit reichlich Jod daher, das für eine intakte Schilddrüsenfunktion wichtig ist.

Dazu passt ein saftiges Brot perfekt – am besten natürlich selbst gemacht! Wie wäre es zum Beispiel einmal mit unseren aromatischen Tomaten-Brotstangen mit Thymian und sättigendem Vollkornmehl? Damit überzeugen Sie auch Gäste.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien433 kcal(21 %)
Protein32 g(33 %)
Fett32 g(28 %)
Kohlenhydrate3 g(2 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe0,4 g(1 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D1,1 μg(6 %)
Vitamin E10,4 mg(87 %)
Vitamin K25,3 μg(42 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin10,3 mg(86 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure32 μg(11 %)
Pantothensäure0,3 mg(5 %)
Biotin4 μg(9 %)
Vitamin B₁₂2,9 μg(97 %)
Vitamin C15 mg(16 %)
Kalium445 mg(11 %)
Calcium169 mg(17 %)
Magnesium117 mg(39 %)
Eisen1,6 mg(11 %)
Jod152 μg(76 %)
Zink3,9 mg(49 %)
gesättigte Fettsäuren5,1 g
Harnsäure250 mg
Cholesterin278 mg

Zutaten

für
6
Zutaten
1 kg
8
2
5 g
Petersilie (1/2 Handvoll)
2 EL
150 ml
1
5 Stiele
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
OlivenölOlivenölDillPetersilieKnoblauchzeheSalz
Zubereitung

Küchengeräte

1 Standmixer

Zubereitungsschritte

1.

Garnelen waschen und abtropfen lassen. Knoblauch schälen, 2 Zehen in dünne Scheiben schneiden; die übrigen beiseitelegen. Limetten heiß abspülen, trocken tupfen und in dünne Scheiben schneiden. Petersilie waschen, trocken schütteln und Blätter hacken.

2.

Garnelen in eine Schüssel geben, mit Knoblauch, Limettenscheiben, der Hälfte der Petersilie und 2 EL Öl mischen. Mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Cayennepfeffer würzen.

3.

Garnelen in eine ofenfeste Auflaufform geben, verteilen und im vorgeheizten Backofen bei 220 °C (Umluft 200 °C; Gas: Stufe 3–4) 15–20 Minuten backen, dabei nach der Hälfte der Garzeit wenden.

4.

Inzwischen restlichen Knoblauch in einem Mixer fein pürieren, salzen und pfeffern. Eigelb untermixen und etwas Öl zufügen. Übriges Öl langsam einlaufen lassen und gut mischen. Aioli in ein Schälchen füllen.

5.

Dill waschen, trocken schütteln, Spitzen abzupfen und hacken. Garnelen aus dem Ofen nehmen, mit Dill und restlicher Petersilie bestreuen und mit der Aioli servieren.