Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Pinterest
star
Bewerten
Pinterest
Grillen auf leichte Art

Gegrillte Garnelenschwänze mit Aioli

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Gegrillte Garnelenschwänze mit Aioli

Gegrillte Garnelenschwänze mit Aioli - Gute Sommerlaune inklusive, dieses Rezept bringt die Mittelmeerküche zu Ihnen nach Hause.

Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
Kalorien:
784
kcal
Brennwert
Health Score
Health Score
7 / 10
Gesund, weil
Smarter Tipp
Nährwerte

Garnelen punkten mit ihrem hohen Jodgehalt. Dieses Spurenelemte benötigen wir für eine gut funktionierende Schilddrüse, welche eine zentrale Rolle im Stoffwechsel spielt. Die Meeresfrüchte sind zudem proteinreich und zugleich fettarm. Die Kombination ist perfekt für Fitnessfans, aber auch zum Abnehmen. Der Knoblauch in der Aioli liefert Sulfide (sekundäre Pflanzenstoffe), die nicht nur den Geruch ausmachen sondern auch Krankheitserreger effektiv bekämpfen.

Auf das erste Grillen im Sommer freut man sich besonders, je weiter die Grillsaison fortschreitet desto weniger Lust bekommt man auf Würstchen und Co. Probieren Sie daher mal etwas anderes auf dem Grill, die gegrillten Gambas sind zum Beispiel eine gute Abwechlung. Reichen Sie zu den spanischen Riesengarnelen gegrilltes Gemüse, Focaccia vom Grill oder einen sommerlichen Zoodle-Salat.
Übrigens Gamabas, Riesen-, Tiger- King- und Jumbo-Garnelen bezeichnen alle die gleiche Art Meerestiere. 

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien784 kcal(37 %)
Protein16 g(16 %)
Fett80 g(69 %)
Kohlenhydrate2 g(1 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe0,1 g(0 %)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D1,1 μg(6 %)
Vitamin E12,6 mg(105 %)
Vitamin K41,5 μg(69 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin5,3 mg(44 %)
Vitamin B₆0,2 mg(17 %)
Folsäure30 μg(10 %)
Pantothensäure0,5 mg(8 %)
Biotin7,5 μg(17 %)
Vitamin B₁₂1,5 μg(50 %)
Vitamin C2,1 mg(2 %)
Kalium225 mg(6 %)
Calcium90 mg(9 %)
Magnesium56,5 mg(19 %)
Eisen17 mg(113 %)
Jod69,6 μg(35 %)
Zink2,2 mg(31 %)
gesättigte Fettsäuren12 g
Harnsäure112 mg
Cholesterin260 mg
Rezeptautor: EAT SMARTER
0
Drucken
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

für 4 Portionen
5
3
1 TL
scharfer Senf
½ TL
Pfeffer aus der Mühle
300 ml
½ EL
16
Einkaufsliste drucken

Zubereitung

Zubereitungsschritte

Schritt 1/3

Knoblauchzehen schälen und sehr fein hacken. Eigelbe, Senf, Kurkuma, eine Prise Salz und Pfeffer zugeben.

Schritt 2/3

Alles in einer großen Schüssel weiß-cremig schlagen. Öl zunächst tropfenweise, später langsam fließend unter ständigem Schlagen zufügen. Öl immer vollständig mit der Masse verschlagen, bevor neues zugegeben wird. Mit Salz und Zitronensaft abschmecken.

Schritt 3/3

Garnelen waschen, der Länge nach halbieren, Darm entfernen und die Garnelen mit Salz und Pfeffer würzen. Den heißen Stein oder Grill vorheizen und die Garnelen unter Wenden darauf braten. Mit Aioli servieren.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Top-Deals des Tages

PUPPYOO A9 beutel- und kabelloser Staubsauger (200 W, inkl. Elektrobürste mit Softwalze, Kombidüse/Handstaubsauger mit Lithium-Ionen Akku) Grau & Orange
VON AMAZON
139,99 €
Läuft ab in:
Bedsure Wohndecke/Kuscheldecke/Tagesdecke, super weiche hochwertige microfaser flanelle Fleecedecke, Falten-beständig Anti-verfärben Sofadecke
VON AMAZON
21,99 €
Läuft ab in:
Bedsure Wohndecke/Kuscheldecke/Tagesdecke, super weiche hochwertige microfaser flanelle Fleecedecke, Falten-beständig Anti-verfärben Sofadecke
VON AMAZON
22,94 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages