Smarte Sättigungsbeilage

Tomaten-Brotstangen

mit Thymian
4.666665
Durchschnitt: 4.7 (9 Bewertungen)
(9 Bewertungen)
Tomaten-Brotstangen

Tomaten-Brotstangen - Sanfte Säure und fruchtiger Geschmack: an die Brote, fertig, los!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 1 h 30 min
Fertig
Kalorien:
106
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Vollkornbrote wie diese enthalten eine Fülle wertvoller Vitamine, Mineral- und Ballaststoffe, dabei wenig Kalorien und Fett. Die saftig-fruchtigen Stangen sind daher nahezu ein Muss, wenn ein paar Pfunde purzeln sollen – genauso gut passen sie auf einen cholesterinbewussten Speiseplan.

Wer es pikant mag, würzt den Tomatensaft mit ein paar Spritzern Tabasco oder gibt eine feingehackte rote Chilischote hinzu.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien106 kcal(5 %)
Protein3 g(3 %)
Fett2 g(2 %)
Kohlenhydrate19 g(13 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,5 g(8 %)
Kalorien98 kcal(5 %)
Protein4 g(4 %)
Fett1 g(1 %)
Kohlenhydrate18 g(12 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe2,9 g(10 %)
1 Scheibe enthält
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0,4 mg(3 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1,7 mg(14 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure37 μg(12 %)
Pantothensäure0,4 mg(7 %)
Biotin3,1 μg(7 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C1 mg(1 %)
Kalium119 mg(3 %)
Calcium9 mg(1 %)
Magnesium30 mg(10 %)
Eisen1,1 mg(7 %)
Jod1 μg(1 %)
Zink1,1 mg(14 %)
gesättigte Fettsäuren0,2 g
Harnsäure36 mg
Cholesterin0 mg
Entwicklung dieses Rezeptes:
EAT SMARTER

Zutaten

für
18
Zutaten
250 g
250 g
1 ½ Päckchen
1 TL
1 TL
100 g
getrocknete Tomaten (in Öl eingelegt)
100 ml
5 Stiele
Zubereitung

Küchengeräte

1 kleiner Topf, 1 Rührschüssel, 1 Esslöffel, 1 kleines Messer, 1 Messbecher, 1 Handmixer, 1 Küchentuch, 1 Backblech, 1 Backpapier, 1 Teelöffel, 1 kleines Sieb

Zubereitungsschritte

1.
Tomaten-Brotstangen Zubereitung Schritt 1

Beide Mehlsorten, Hefe, Zucker und Salz in einer Rührschüssel mischen.

2.
Tomaten-Brotstangen Zubereitung Schritt 2

Tomaten abtropfen lassen, dabei 1 EL Öl auffangen. Tomaten würfeln.

3.
Tomaten-Brotstangen Zubereitung Schritt 3

Tomatensaft und 250 ml Wasser in einem Topf lauwarm erwärmen.

4.
Tomaten-Brotstangen Zubereitung Schritt 4

Tomatenwasser und das aufgefangene Tomatenöl zum Mehl geben und mit den Knethaken des Handmixers verkneten, bis der Teig Blasen wirft.

5.
Tomaten-Brotstangen Zubereitung Schritt 5

An einem warmen Ort zugedeckt ca. 30 Minuten gehen lassen.

6.
Tomaten-Brotstangen Zubereitung Schritt 6

Thymian waschen, trocken schütteln und die Blättchen abzupfen.

7.
Tomaten-Brotstangen Zubereitung Schritt 7

Tomatenwürfel und Thymianblättchen unter den Teig kneten. Teig zu 2 kurzen Brotstangen formen.

8.
Tomaten-Brotstangen Zubereitung Schritt 8

Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen, mit einem Messer einritzen und noch mal ca. 10 Minuten gehen lassen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft: 180 °C, Gas: Stufe 3) 25–30 Minuten backen.

 
Habe mich zwar genau an die Mengenangabe gehalten, aber das anschließendem Formen zu kleinen Brotstangen und Einschneiden ging auf Grund der Konsistenz nicht. Sie sehen jetzt zwar nicht so schön aus, schmecken aber trotzdem sehr lecker !!! Anderbruegge
 
Wir haben einen griechischen Salat dazu gegessen... ein tolles Abendessen! Das Brot ist wirklich einfach zu backen und schmeckt unglaublich lecker! Danke für das tolle Rezept!
 
Ich habe statt zwei Brotstangen ein großes Brot gemacht. Leider ist es von innen relativ trocken geworden und nicht so schön fluffig? Woran kann das liegen bzw. wie kann ich dem vorbeugen beim nächsten Mal?
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Hm, schwer zu sagen, zumal es auch sehr positive Kommentare gibt.
 
Wenn ich die Mengen im Rezept verändere, ändert sich alles, nur die Wassermenge bleibt 250 ml. Die muss ich doch auch anpassen, oder? Ich verwende mehr Tomatensaft als im Rezept angegeben und weniger Wasser, außerdem mehr Tomaten und je nach Lust und Laune diverse andere Kräuter zusätzlich. Das Lieblingsbrot meines Mannes ;). Zudem backe ich es mir Dampf und lasse am Ende den Ofen fünf bis 10 Minuten einen Spalt breit offen.
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Ja, da haben sie recht. Das ist das Problem, wenn die Wassermenge nicht in den Zutaten steht, sondern nur in der Zubereitung.
 
Sagenhaft lecker! Brot mit Suchtfakzor
 
Hat hier wirklich ein ganzes Brot nur 106 kcal?
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Nein, es sind106 Kalorien pro Scheibe (bei 9 Scheiben pro Brot).
 
Kann man den Teig auch am Tag davor vorbereiten? EAT SMARTER sagt: Sicher, das können Sie - lagern Sie den Teig dann im Kühlschrank und wickeln Sie ihn in Frischhaltefolie bzw. decken Sie ihn gut ab, damit er nicht austrocknet.
 
Super lecker! Habe mehr Tomaten als empfohlen benutzt und hab zum Teig noch geröstete Pinienkernen hinzugefügt! Wunderbar!!
 
Ich bin begeistert! Beim nächsten Mal werde ich noch ein paar Oliven untermischen.
 
Klingt super lecker...Kann man auch getrocknete Tomaten ohne Öl nehmen? EAT SMARTER sagt: Ja, Sie dürfen auf den EL Öl im Teig allerdings nicht verzichten.
 
Kann man den Teig auch am Tag davor vorbereiten? EAT SMARTER sagt: Sicher, das können Sie - lagern Sie den Teig dann im Kühlschrank und wickeln Sie ihn in Frischhaltefolie bzw. decken Sie ihn gut ab, damit er nicht austrocknet.
 
Einfach nur köstlich!! Mit leichtem Quark-Paprika-Dip oder einfach zum Salat!!
 
Wurde getestet und für gut befunden. Das einzige was mich gestört hat war, dass man die Hefe so durchgeschmeckt hat. Und es war mir etwas zu süßlich. Habe statt Weizen-Vollkornmehl Roggen-Vollkornmehl genommen. Brot macht ordentlich satt. :-)) Lecker mit Bruschetta-Belag.
 
Das klingt total lecker, muss ich gleich mal in mein Kochbuch verfrachten und es bei Gelegenheit ausprobieren. Ich finde eure tollen Brote im Newsletter sowieso total klasse. Ich hab noch nie selbst Brot gebacken, aber eure Rezepte reizen mich sehr!!! :O)
 
Das Tomatenbrot mit einem leckeren Salat ist ein super Abendessen!