Empfohlen von IN FORM

Nudelsalat mit Erdbeeren

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Nudelsalat mit Erdbeeren

Nudelsalat mit Erdbeeren - Toller Mix aus fruchtigen und herzhaften Zutaten

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
437
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

IN FORM und die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) haben dieses Rezept mit dem Logo "Empfohlen von IN FORM" versehen. Dieses Logo bietet Verbrauchern eine Orientierung für eine ausgewogene Ernährung an. Nur gesunde Rezepte, die alle festgelegten Kriterien erfüllen dürfen dieses Logo tragen. Weitere Informationen gibt es hier.

Salatgurke enthält das entzündungshemmende Fisetin, das die Gedächtnisleistung verbessert und Nervenzellen vor dem Altern schützt. Der mit dem Kopfsalat verwandte Eichblattsalat verfügt über Kalium, das den Blutdruck positiv beeinflussen kann und den Elektrolythaushalt ausgleicht.

Außerhalb der Erdbeer-Saison können Sie die roten Früchte durch andere Obstsorten ersetzen, zum Beispiel durch Mangowürfel oder Orangenfilets.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien437 kcal(21 %)
Protein12 g(12 %)
Fett14 g(12 %)
Kohlenhydrate61 g(41 %)
zugesetzter Zucker2 g(8 %)
Ballaststoffe7,2 g(24 %)
Kalorien510 kcal(24 %)
Protein15 g(15 %)
Fett14 g(12 %)
Kohlenhydrate78 g(52 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe8,7 g(29 %)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E2,8 mg(23 %)
Vitamin K138 μg(230 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin4,3 mg(36 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure85 μg(28 %)
Pantothensäure0,7 mg(12 %)
Biotin5,1 μg(11 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C71 mg(75 %)
Kalium578 mg(14 %)
Calcium96 mg(10 %)
Magnesium71 mg(24 %)
Eisen2,1 mg(14 %)
Jod25 μg(13 %)
Zink1,5 mg(19 %)
gesättigte Fettsäuren2,1 g
Harnsäure82 mg
Cholesterin0 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g
kurze Röhrennudel (z. B. Ditali)
Jodsalz mit Fluorid
5 EL
½
80 g
Rucola (1 Bund)
200 g
100 g
200 g
30 g
Kapern (2 EL)
1
Zitrone (Saft)
1 TL
1 TL
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ErdbeereEichblattsalatRotkohlRucolaOlivenölSenf

Zubereitungsschritte

1.

Nudeln nach Packungsanleitung in reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen, in ein Sieb abgießen und abtropfen lassen. Anschließend 1 EL Öl untermischen und Pasta abkühlen lassen.

2.

Inzwischen Gurke putzen, waschen und in kleine Würfel schneiden. Rucola und Salat waschen, trocken schleudern und ggf. kleiner zupfen. Rotkohl putzen, waschen und in feine Streifen schneiden. Erdbeeren putzen, waschen und quer in Scheiben schneiden.

3.

Nudeln mit Gurkenwürfeln, Rucola, Salat und Rotkohl in eine große Schüssel geben und gut vermengen. Kapern und Erdbeeren untermischen.

4.

Für das Dressing Zitronensaft, Senf, Honig, Salz, Pfeffer und restliches Öl verrühren. Salat damit übergießen, mischen und kurz durchziehen lassen.