Rosmarin-Hähnchen-Spiesse

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Rosmarin-Hähnchen-Spiesse

Rosmarin-Hähnchen-Spiesse - Mundgerecht serviert: zartes Geflügel, ummantelt von würzigen Kräutern

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 25 min
Fertig
Kalorien:
220
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien220 kcal(10 %)
Protein36 g(37 %)
Fett9 g(8 %)
Kohlenhydrate1 g(1 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe0,2 g(1 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E1,3 mg(11 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin2,6 mg(22 %)
Vitamin B₆0,8 mg(57 %)
Folsäure15 μg(5 %)
Pantothensäure1,3 mg(22 %)
Biotin3,1 μg(7 %)
Vitamin B₁₂0,6 μg(20 %)
Vitamin C3 mg(3 %)
Kalium417 mg(10 %)
Calcium36 mg(4 %)
Magnesium44 mg(15 %)
Eisen2 mg(13 %)
Jod1 μg(1 %)
Zink1,6 mg(20 %)
gesättigte Fettsäuren1,4 g
Harnsäure276 mg
Cholesterin93 mg

Zutaten

für
4
Zutaten
600 g Hähnchenbrustfilet (4 Hähnchenbrustfilets)
8 Zweige Rosmarin
10 g Basilikum (0.5 Bund)
3 EL Olivenöl
1 TL Paprikapulver
2 EL Zitronensaft
Salz
Pfeffer
8 Holzspieße
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Hähnchenbrustfilets unter kaltem Wasser abspülen, trocken tupfen und in 2 cm große Würfel schneiden. Ros - marin waschen und trocken schütteln. Fleisch mit den Rosmarinzweigen auf Holzspieße stecken.

2.

Basilikum waschen, trocken schüt - teln, Blätter abzupfen und grob hacken. Mit Olivenöl, Paprikapulver und Zitro - nensaft in einer flachen Schale verrüh - ren. Spieße darin wenden und mit Salz und Pfeffer würzen.

3.

Eine Grillpfanne erhitzen und die Hähnchenspieße darin bei mittlerer bis starker Hitze von allen Seiten 8–10 Mi - nuten grillen.