Rote-Bete-Suppe mit Ziegenkäse und Pfannkuchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Rote-Bete-Suppe mit Ziegenkäse und Pfannkuchen

Rote-Bete-Suppe mit Ziegenkäse und Pfannkuchen - Statt Brot: Die saftigen Eierkuchen mit würziger Füllung sind die perfekte Beilage.

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 1 h 10 min
Fertig
Kalorien:
428
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien428 kcal(20 %)
Protein25 g(26 %)
Fett16 g(14 %)
Kohlenhydrate46 g(31 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4,5 g(15 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D2,2 μg(11 %)
Vitamin E2 mg(17 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin8,9 mg(74 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure132 μg(44 %)
Pantothensäure1,1 mg(18 %)
Biotin10,1 μg(22 %)
Vitamin B₁₂2,5 μg(83 %)
Vitamin C27 mg(28 %)
Kalium999 mg(25 %)
Calcium222 mg(22 %)
Magnesium67 mg(22 %)
Eisen2,1 mg(14 %)
Jod24 μg(12 %)
Zink1,5 mg(19 %)
gesättigte Fettsäuren6,4 g
Harnsäure48 mg
Cholesterin103 mg
Automatic (1 Portion)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D2,3 μg(12 %)
Vitamin E2,2 mg(18 %)
Vitamin K25 μg(42 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin8,8 mg(73 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure155 μg(52 %)
Pantothensäure1,1 mg(18 %)
Biotin9,4 μg(21 %)
Vitamin B₁₂2,3 μg(77 %)
Vitamin C30 mg(32 %)
Kalium1.094 mg(27 %)
Calcium212 mg(21 %)
Magnesium68 mg(23 %)
Eisen2,3 mg(15 %)
Jod25 μg(13 %)
Zink1,5 mg(19 %)
gesättigte Fettsäuren12,1 g
Harnsäure49 mg
Cholesterin127 mg

Zutaten

für
4
Zutaten
140 g
1
300 ml
Milch (1,5 % Fett)
2 TL
¼
100 g
Frischkäse (0,2 % Fett)
30 g
Sahnemeerrettich (2 EL; Glas)
1 Spritzer
160 g
Räucherlachs (8 Scheibe)
450 g
Rote-Bete-Knollen (2 Rote Bete Knollen)
150 g
mehligkochende Kartoffeln (2 mehligkochende Kartoffeln)
1
10 g
Schnittlauch (0.5 Bund)
5 g
Butter (1 TL)
800 ml
2 EL
100 g
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Für die Pfannkuchen Mehl mit Ei, Milch und 1 Prise Salz zu einem glatten Teig verrühren. Eine kleine Pfanne mit Öl auspinseln und 1/4 des Teigs hineingeben. Gleichmäßig verteilen und bei mittlerer Hitze von jeder Seite ca. 2 Minuten backen. Fertige Pfannkuchen aus der Pfanne nehmen und abkühlen lassen; auf diese Weise den gesamten Teig verbrauchen.

2.

Gurkenstück schälen und längs in dünne Scheiben schneiden.

3.

Frischkäse mit Meerrettich mischen und mit Salz, Pfeffer und 1 Spritzer Zitronensaft abschmecken. Pfannkuchen dünn damit bestreichen und mit Lachs und Gurkenscheiben belegen. Aufrollen und schräg halbieren.

4.

Für die Suppe Rote Bete und Kartoffeln schälen, waschen und in kleine Würfel schneiden. Zwiebel schälen und fein hacken. Schnittlauch waschen, trockenschütteln und in Röllchen schneiden.

5.

Butter in einem Topf zerlassen. Zwiebel darin bei mittlerer Hitze glasig dünsten. Rote Bete und Kartoffeln zugeben, 2 Minuten anbraten und mit Brühe ablöschen. Bei mittlerer Hitze 25–30 Minuten köcheln lassen. Anschließend fein pürieren.

6.

Suppe mit Salz, Pfeffer und Essig abschmecken und in 4 Schüsseln anrichten. Ziegenkäse darüberbröseln, mit Schnittlauch bestreuen und Pfannkuchen extra dazu reichen.

 
Wieso ist dieses Rezept unter "Vegane Rezepte" gelistet?
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Sorry - ein Versehen! Wir werden es ändern.