EatSmarter Exklusiv-Rezept

Sellerie-Sticks mit Thunfischcreme

und Kapern
4.166665
Durchschnitt: 4.2 (6 Bewertungen)
(6 Bewertungen)
Sellerie-Sticks mit Thunfischcreme

Sellerie-Sticks mit Thunfischcreme - Knackiges, frisches Gemüse mit cremiger Sauce – leicht und lecker

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
Kalorien:
155
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Die Sticks sind perfekt als Snack zwischendurch: kalorienarm und mit viel Vitamin B12, das für hohes Sauerstoffbindungsvermögen im Blut sorgt – für mehr Vitalität.

Für unterwegs Sticks und Dip getrennt verpacken. Gemüse wie Paprika, Möhren oder Gurke sind ebenfalls bestens geeignet.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien155 kcal(7 %)
Protein14 g(14 %)
Fett8 g(7 %)
Kohlenhydrate5 g(3 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe1,5 g(5 %)
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D1,2 μg(6 %)
Vitamin E0,5 mg(4 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin4,9 mg(41 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure18 μg(6 %)
Pantothensäure0,5 mg(8 %)
Biotin3,1 μg(7 %)
Vitamin B₁₂1,5 μg(50 %)
Vitamin C8 mg(8 %)
Kalium327 mg(8 %)
Calcium127 mg(13 %)
Magnesium20 mg(7 %)
Eisen0,7 mg(5 %)
Jod21 μg(11 %)
Zink0,6 mg(8 %)
gesättigte Fettsäuren4,3 g
Harnsäure88 mg
Cholesterin36 mg
Entwicklung dieses Rezeptes:
EAT SMARTER
Zubereitungstipps
Zubereitung

Küchengeräte

1 Schüssel, 1 kleine Schüssel, 1 Arbeitsbrett, 1 großes Messer, 1 kleines Messer, 1 Esslöffel, 1 Teelöffel, 1 Sieb, 1 Dosenöffner, 1 Zitronenpresse, 1 Gabel

Zubereitungsschritte

1.
Sellerie-Sticks mit Thunfischcreme Zubereitung Schritt 1

Sellerie waschen, putzen und entfädeln.

2.
Sellerie-Sticks mit Thunfischcreme Zubereitung Schritt 2

Breite Stangen der Länge nach halbieren und anschließend alle Stangen in 5-6 cm lange Sticks schneiden. Bis zur Verwendung, höchstens jedoch 2 Stunden, in kaltes Wasser legen.

3.
Sellerie-Sticks mit Thunfischcreme Zubereitung Schritt 3

Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Thunfisch und Kapern abtropfen lassen, dann in einer Schüssel mit den Frühlingszwiebeln mischen.

4.
Sellerie-Sticks mit Thunfischcreme Zubereitung Schritt 4

Zitrone auspressen. Frischkäse, Joghurt und 1 EL Zitronensaft in einer kleinen Schüssel verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

5.
Sellerie-Sticks mit Thunfischcreme Zubereitung Schritt 5

Frischkäsemischung unter den Thunfisch heben. Erneut abschmecken und mit dem rosa Pfeffer garnieren.

6.
Sellerie-Sticks mit Thunfischcreme Zubereitung Schritt 6

Sellerie-Sticks gut abtropfen lassen oder trockentupfen. Mit der Thunfischcreme zum Dippen servieren.

 
da das Rezept unter "Low Carb" angezeigt wird: bei Low Carb isst man in der Regel wegen des Milchzuckers keinen Joghurt. An Milchprodukten wären nur Käse oder Quark erlaubt. In diesem Fall hier würde ich als Ersatz eher Majonnaise wählen.
 
Nun, ja, es stimmt schon mit dem Milchzucker. Der zählt bei den Nährwerten - genau wie Stärke und jede andere Art von Zucker - zu den Kohlenhydraten und die liegen bei diesem Gericht bei 5g pro Portion.
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Wir haben das Rezept aus der Rubrik Low Carb gestrichen. Danke für den Hinweis.
 
Auf jedenfall lecker zu frischen Gemüsesticks. Die Creme schmeckt, aber es fehlt irgendwie das besondere Etwas.
 
Ist das echt als Frühstück gedacht? Also morgens wär das nichts für mich, aber so zwischendurch oder abends statt Chips vorm Fernseher unbedingt! Die Creme ist total lecker und der Sellerie passt gut dazu. Für mehr Farbenfreude hab ich mir auch noch Möhre und Paprika zum Dippen gemacht. EAT SMARTER sagt: Kein klassisches Frühstück, aber zum Brunch bestens zu empfehlen.